Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott

Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott (9 von 1)

Endlich ist er wider da , ich liebe dieses herrlich furchtig frische und saure Gemüse, für das die Saison meiner Meinung nach immer viiiiieeeeeeeel zu kurz ist!!!!
Wie soll man da nur all die vielen leckeren Rezepte, die es gibt auszuprobieren und die Lieblingsrezepte der letzten Jahre noch einmal zu machen?
Die Rede ist natürlich vom Rhabarber!

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (6 von 9)

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (5 von 9)

Also will die kurze Zeit, in der es die tollen Stangen gibt gut genutzt sein!
Da nicht nur die Rhabarbersaison begonnen hat sonder auch die für Erdbeeren, macht den Anfang heute die Traumkombination von Erdbeeren und Rhabarber, gesüßt mit cremigen Honig.  Doch dieses kleine Träumchen, ist nur die Krönung. Sie ist das i-Tüpfelchen, es ist die vollendete Abrundung für eine feine Erdbeere-Vanillemousse, die kühl und zart, sanft auf der Zunge zergeht!
Perfekt für die ersten warmen Frühlingstage!

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (4 von 9)  Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (2 von 9)

Zutaten

7 -8 Gläser a ca. 160ml
für die Mousse:
  • 300g Buttermilch
  • 300g Sahne
  • 80g Rohrzucker (eventuell etwas mehr oder weniger, je nach dem wie süß die Erdbeeren sind)
  • 150g Erdbeeren
  • 1 gehäuften TL Agar Agar oder Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • Mark einer Ausgekratzten Vanilleschote

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (7 von 9)

für das Kompott:
  • 250g Erdbeeren
  • 400g Rahaber
  • 70 ml Wasser
  • 2 EL Honig (eventuell etwas mehr oder weniger, je nach dem wie süß die Erdbeeren sind)
  • 15g Stärke

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (8 von 9)

Zubereitung

Für die Mousse:

Zunächst die Erdbeeren mit der Buttermilch pürieren, Zucker und Vanillemark zugeben und solange Rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.Zum Schluss die Sahne unterrühren. Agar Agar mit 50 ml Wasser verrühren 100ml Wasser aufkochen, Aga- Agar-Wasser-Mischung zugeben und für ca. 1-2 Minuten köcheln lassen. Anschließend zur Erdbeer-Sahnemischung geben kurz unterrühren und auf die Gläschen verteilen. Die Mousse für ca. 4 bis 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Kompott:

Rhabarber und Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden, die Stücke mit 50 ml Wasser und dem Honig im Topf aufkochen und solange köcheln lassen, bis der Rhabarber anfängt weich zu werden. Stärke mit 20 ml Wasser glatt rühren und mit den  Erdbeeren zum Rhabarber geben. Noch einmal kurz aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen und auf die fertig gekühlte Mousse  geben. (Falls etwas Kompott über bleibt, einfach noch mit dazu servieren oder zu Eis, Vanillepudding oder frischen Waffeln essen.)

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (1 von 9)

Süße Grüße,

Sonja

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (3 von 9)

Advertisements

2 responses to “Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: