Schlagwort-Archive: Zimt

Kokos-Müsli-Cookies (Frühstückskekse) – Breakfast cookies with coconut (vegan)

Vegane Cookies, natürlich gesüßt, ohne industriell verarbeiteten Zucker und optional auch noch glutenfrei.

Na wie klingt das. Für die meisten wohl erstmal nach staubtrockenem Öko-Fraß. Nur bestimmt nicht nach köstlichen, wohlschmeckenden, weichen süßen Keksen mit suchtpotential.
Aber genau das sind diese Kokos-Müsli-Cookies.

weiterlesen

Advertisements

Rezept für Fantakuchen vom Blech aka Fanta Schnitten – Fanta cake bakingtray recipe

Fantakuchen oder auch Limokuchen ist einer der Partykuchen schlechthin, vom Kindergeburtstag bis zur Familienfeier.
weiterlesen


Rezepte für einfachen Ausstechkeks-Weihnachtsplätzenen aus Mürbeteig mit glitzerndem Zuckermantel (Butterplätzchen und Schokoladen-Zimt-Plätzchen)

–  recipe for Christmas cookies coated with  twinkling sugar (butter cookies and chocolate cinnamon cookies)

Nein, natürlich gibt es hier bis Weihnachten nicht nur noch Weihnachts-Plätzchen und keine Weihnachts-Desserts oder Weihnachts-Torten mehr für euch. Aber ihr wollt doch bestimmt eure hübschen WeihnachtsPlätzchendosen mit ebenso schönen Weihnachts-Plätzchen füllen oder nicht?

Deshalb kann ich euch diese einfachen Ausstechkeks-Weihnachtsplätzen aus Mürbeteig mit Zucker-Deko nicht länger vorenthalten. Sind sie durch die Zucker-Deko nicht ein echter Hingucker, was meint ihr?


weiterlesen


einfacher Apfelkuchen mit griechischem Joghurt –  simple apple cake with greek yogurt

Das Rezept für diesen einfachen saftigen Apfelkuchen verdankt ihr meiner Leidenschaft für frischen warmen Apfelkuchen.
Ich mag Kuchen, Muffins, Cookies und Co. eh am liebsten frisch und warm aus dem Ofen und Apfelkuchen ist da einer meiner Favoriten.

weiterlesen


Apfelkuchen zu Halloween mit Schokolade, Streuseln und gruseligen Marshmellow-Monstern – Apple cake for Halloween with chocolate, crumble and spooky marshmallow monster

Ich glaub ich schreib jedes Jahr beim Halloween-Post das gleiche – ich kann mit dem Halloween-Zeug nichts anfangen etc. und trotzdem gibt es immer wieder einen Halloween-Post, obwohl ich mir jedes Jahr vornehme ich ignoriere den Quatsch. weiterlesen


Quinoa-Tabolé – köstlicher orientalischer Salat to go (vegan & glutenfrei) – quinoa salad

Nach dem ich vor einiger Zeit darauf gekommen bin, dass wir Minze im Garten haben (bei nur 3 Hochbeeten sollte man ja auch eigentlich wissen was da so wächst) habe ich eine Freundin, die gerne mit Minze kocht nach Rezepten gefragt.

Aus einem Ihrer Vorschläge und den zigtausend Taboulé-Rezepten im Internet ist, dass Rezept unten einstanden.

weiterlesen


Basis-Rezept-Overnight-Oats – overnight oats basic recipe

Für Overnight Oats braucht man eigentlich kein Rezept. Haferflocken mit Milch übergießen und in den Kühlschrank stellen.

Da ich sie aber im Moment so unglaublich auf Overnight Oats stehe habe ich entschieden, dass meine Lieblings-Basisrezept mit noch ein paar Chia-Samen drin und veganer und glutenfreier Version unbedingt auf den Blog muss.

weiterlesen


Apfel-Haferflocken Muffins nur mit Trockenobst gesüßt – appel and oat muffins sweetend only with dried fruits

Diese gesunden, zuckerfreien nur mit Trockenobst gesüßten und recht fettarmen Muffins waren gar nicht für den Blog vorgesehen. Aber nach dem mir seit 3 Wochen die Tortenrezepte zu mindestens rein optisch schiefgehen (lecker sind sie allemal) und meine Mom mich nach dem Muffinrezept gefragt hat, habe ich die Muffins noch mal für den Blog gebacken. weiterlesen


Broiled pink grapefruit (Caramelized Grapefruit) – gegrillte pink Grapefruit (karamellisierte Graipfruit)




Mir ist die gegrillte/flambierte Grapefruit zum ersten Mal auf Pinterest begegnet. Ich muss sagen ich stand der Sache zunächst sehr sehr skeptisch gegenüber. weiterlesen


Schokoladen-Granola-Cluster mit Banane (vegan und glutenfrei) – chocolate granola cluster with bananna (vegan and gluten free)

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-1-von-8

Ich habe euch ja hier schon einmal erzählt, dass ich morgens mein Müsli über alles liebe. Insbesondere, wenn ich mich vorher aufgerafft habe und mir selber Granola gebacken habe.

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-2-von-8

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-7-von-8

Die erste Schüssel gibt es meistens mit noch warmer Granola aus dem Ofen und auch sonst knabber ich die Granola-Cluster gerne einfach so.
Damit ich beim Naschen nicht mit dem Esslöffel Teelöffel ans Müsliglas gehen muss, habe ich die Cluster beim kleinen hacken noch relativ groß gelassen, sonst hat man beim Naschen ja nur ein paar Krümel im Mund…

weiterlesen