Schlagwort-Archive: Vanille

Basis-Rezept-Overnight-Oats – overnight oats basic recipe

Für Overnight Oats braucht man eigentlich kein Rezept. Haferflocken mit Milch übergießen und in den Kühlschrank stellen.

Da ich sie aber im Moment so unglaublich auf Overnight Oats stehe habe ich entschieden, dass meine Lieblings-Basisrezept mit noch ein paar Chia-Samen drin und veganer und glutenfreier Version unbedingt auf den Blog muss.

weiterlesen

Advertisements

Schoko-Bananen-Smoothie – Chocolate bananna smoothie (vegan)

schoko-bananen-smoothie-chocolate-bananna-smoothie-vegan-sugar-free-healthy-9-von-10

Das ist ja schon gemein, das ist das Jahr um und (fast) jeder startet mit guten Vorsätzen ins neue Jahr und dann ist man vorher durch den Adventkalender auf Schokolade zum Frühstück konditioniert worden. Ja genau Konditioniert worden! Wir lernen Frühstück = Schoki und um Gewohnheiten zu ändern braucht man (laut den Untersuchungen, die Google findet) 21 Tage! weiterlesen


Homemade plant milk -selbstgemachte Pflanzenmilch

homemade-plant-milk-selbstgemachte-pflanzenmilch-1-von-5
Schusseligkeit hat einen neuen Namen oder besser 2. Wie Herr W. und ich es geschafft haben beim Einkaufen die Milch zu vergessen ist mir bis heut ein Rätzel. Stellt euch bitte folgendes Szenario vor: Herr W. und ich stehen beim Einkaufen nähe Kühlregale Abteilung Mich, Käse usw.. Ich zu Herrn W. : „wollen wir noch eine Milch kaufen? Zuhause ist nicht mehr viel da.“ Herr W.: „Dann lass noch eine mitnehmen.“ Ich: „Wir brauchen auch noch bla, bla und bla.“ Herr W. und ich laufen beide in entgegengesetzte Richtungen los, kommen beide! ohne Milch zurück zum Einkaufswagen und setzt unseren Einkauf fröhlich fort.
Die Milch wird der andere bestimmt eingepackt haben! weiterlesen


fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins & Gewinnspiel

Enthält Werbung für * „Hafer Die Alleskörner“

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins -9-von-13

Machen wir uns nichts vor Sex sells, da macht Food keine Ausnahme und Haferkleie schon gar nicht. Fakt ist: Haferkleie klingt nicht so sexy, leider!

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-5-von-13

Mich erinnert Kleie eher an Kleister und vor meinem inneren Auge sehe ich eine Schüssel mit undefinierter, leicht braunen schleimigen Pampe (Ich bin bei so etwas sehr visuell, besser ihr stellt euch das nicht genauer vor). Aber anders kann ich mir nicht erklären, dass Haferkleie-Muffins hierzulande kaum Beachtung finden sind, während es bran muffins in den USA in jedem coffee-shop (inklusive Starbucks) zu kaufen gibt.

ffluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-11-von-13

Haferflocken haben den Absprung zum hippen Superfood ja schon geschafft. Als oats, overnightoats und porridge sind sie von Blogs und Instagram nicht mehr weg zu denken.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-6-von-13

Höchste Zeit also, Haferkleie mehr Aufmerksamkeit zu schenken!

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-8-von-13

Als „Starthilfe“ gibt es bei mir Kakao und Schoki im Teig. Der Trick geht in Richtung „Gemüse in der Frikadelle“. und sorgt dafür, dass ganz unvoreingenommen probiert wird :).  Dass die Muffins dann in die Kategorie absolut köstlich fallen, muss ich nicht mehr erwähnen oder?

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-4-von-13

Die Muffins sind genau das Richtige, um sich gemütlich einzukuscheln und vor der ganzen verrückten „Wasen-Seppeln“, die hier zur Zeit die Straßen bevölkern zu verstecken. Schmecken aber natürlich auch, wenn man nicht vor Seppeln flüchtet.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-2-von-13

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins

für 12 Muffins

Zutaten:

  • 130g geschmolzene Butter
  • 90g Haferkleie
  • 160g Volkornmehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 30g Kakaopulver
  • 120g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 ½ TL Vanille-Extrakt oder 1 Vanillezucker
  • 300ml Milch
  • 100 g backfeste Schokodrops alternativ 100g grob gekackte Schokolade

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-12-von-13

 

Zubereitung:

Ein Muffinblech fetten und mit Mehl bestäuben oder mit Papierförmchen auslegen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Haferkleie, Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver in einer Schüssel mischen.

In einer zweiten Schüssel den Zucker mit den Eiern schaumig rühren. Die geschmolzene nicht mehr heiße Butter zufügen und mit dem Vanilleextrakt und der Milch kurz unterrühren (solltet ihr einen elektrischen Handrührer nehmen, nicht zu schnell rühren, damit es nicht spritzt).

Die Mehlmischung zuführen und solange rühren, bis alle Zutaten grade miteinander verbunden sind.

Zum Schluss die Schokodrops unterheben.

Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und im unteren Drittel des Ofens 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, um zu testen, ob die Muffins gar sind. Wenn noch Teig am Stäbchen klebt lieber noch ein paar Minuten länger backen.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-1-von-13

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-7-von-13

So und damit Haferkleie aka oat bran jetzt auch wirklich bekannter wird, gibt es „Hafer Die Alleskörner“ ein Haferpaket für euch zu gewinnen, in dem nicht nur Haferkleie ist :).

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-10-von-13

Allgemeine Bedingungen:

Nur die Stimmen (=Kommentare) auf dem Blog zählen.

Es dürfen alle mit oder ohne Blog teilnehmen.

Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Personen unter 18 dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Wenn ihr noch nicht 18 seid, dann schickt mir doch bitte eine Einverständniserklärung eurer Eltern an sonja@wehner24.de

Es werden nur Einträge berücksichtigt, die vor dem Teilnahmeschluß abgegeben wurden.

SonjaSahneschnitte übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge.

Ein Eintrag wird nur berücksichtigt, wenn er von einem eingeloggten User oder unter Angabe einer gültigen E-mail Adresse abgegeben wurde. Eine mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-mail Adresse informiert. Der Name des Gewinners wird nach Teilnahmeschluss unter sonjasahneschnitte.wordpress.com veröffentlicht. Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 10. Oktober, 23.59 Uhr.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-3-von-13

Süße Grüße,

Sonja

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-13-von-13

Gewonnen hat Silke!verlosung-haferpaket

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

 

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !


sugar free plum jam (Pflaumenmuss ohne Zucker)

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-9-von-9

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-1-von-9

Yay, kurz vor knapp hat wie immer alles doch noch geklappt!  Ich habe es geschafft, das weich warme Abendlicht auf den Bildern einzufangen, obwohl ich vorher mal wieder zu lange herum gedrömmelt habe. Ihr müsst nämlich wissen, dass ich eine furchtbare Drömmelliesel sein kann. In jahrelangem Training habe ich diese Fähigkeiten perfektioniert. Schon zu Schulzeiten musste meine Mom uns morgens oftmals furchtbar scheuchen, damit wir nicht zu spät kommen, weil wir zu lange gackernd am Frühstückstisch gehockt haben.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-8-von-9

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-2-von-9

Mittlerweile werde ich immer in Ausnahmefällen von Herrn W. gescheucht. Nur wenn Madam sich entscheidet, das goldene Herbstlicht einzufangen und vorher noch endlos herumkramt (könnt ja sein, dass ich neben 3 Fotountergründen, mehreren Geschirrtüchern, Löffeln und allen Pflaumenmussgläschen etc. eventuell auch eine Isomatte brauche, damit ich bei bodennahen Fotos nicht auf der kalten Erde liegen muss), dann scheucht halt keiner.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-7-von-9

Kurz bevor die Sonne, sich ganz hinter den Bäumen versteckt hat, habe ich es dann doch noch geschafft. Die von mir extra angeschleppte Isomatte wurde übrigens von der Katze belagert (die gehört irgendwie zum Haus dazu), die offensichtlich auch keine Lust auf ein kaltes Hinterteil hatte. Aber genau wie die Nachbarskinder es spannend fand mir bei den Fotos zu zusehen und nur zu gerne von zuckerfreien Pflaumenmus für Faule probiert hätte.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-6-von-9

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-5-von-9

Warum Pflaumenmus für Faule? Na weil ihr 90% der Zeit faul auf der Couch surfen könnt und nur alle halbe Stunde mal kurz rühren müsst. Perfekt also, um z.B. wie ich mit Herrn W. einen Serienmarathon  zu machen.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-11-von-3

Pflaumenmus ohne Zucker und fast ohne Rühren (sugarfree plum jam you nearly don’t have to stir)

Für ca. 6 Gläser a ca. 230ml

Zutaten:

  • Pflaumen
  • 2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-10-von-3

Zubereitung:

Pflaumen waschen oder putzen und entsteinen (dabei am besten Handschuhe tragen, damit ihr nachher nicht die Finger mit Zitronensaft schrubben müsst).

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Pflaumen in einen ofenfesten Topf oder Schale geben. (Ich hab einen Bräter verendet, wenn ihr eine Schale mit größerer Oberfläche nehmt, geht es vermutlich etwas schneller, da ihr denn eine größere Oberfläche habt und das Wasser aus den Pflaumen schneller verdunsten kann. Bei weniger Pflaumen geht es natürlich auch schneller.)

Die Vanilleschote auskratzen, Vanillemark, Schote und Zimt zu den Pflaumen geben und vermengen.

Die Pflaumen in den Ofen setzen und ca. alle 30 Minuten einmal um rühren.

Ich habe mein Pflaumenmus für 3 Stunden im Ofen gehabt, dann püriert und noch einmal für 20 Minuten in den Ofen gestellt. Das Pflaumenmus ist fertig, wenn ihr mit dem Löffel einen „Graben“ zieht und man die Spur des Löffels noch sehen kann.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-12-von-3

Ja und wenn ich nicht so eine Drömmelliesel wäre, dann würde ich das Rezept auch nicht zum Ende der Pflaumensaison posten. Ich hoffe ihr bekommt noch ein paar Pflaumen und könnt das zuckerfeie Pflaumenmus ausprobieren.

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-4-von-9

Süße Grüße,

Sonja

sugar-free-plum-jam-pflaumenmuss-ohne-zucker-3-von-9

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

 


Rhabarber-Vanille-Cupcakes

Rhababer-Vanille-Cupcakes-4Vermutlich hat niemand im Moment mehr Lust auf diese Cupcakes als ich!!! Glaubt mir es ist ganz schön hart vor den Bildern zu sitzen, zu wissen wie unfassbar lecker, locker, saftig und vanillig die Cupcakes sind und weit und breit keinen Ofen mehr in Sicht zu haben, in dem ich backen könnte!

Rhababer-Vanille-Cupcakes-6

Warum, wie so weshalb ich keinen Ofen mehr habe? Weil Herr W. und ich letztes Wochenende unsere Küche komplett demontiert  haben. Na gut, als im Wesentlichen war das das Werk von  Herrn W..  Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass für zwei Personen die abbauen, Dank  Kartons, Küchentisch, etc. auch gar kein Platz gewesen wäre.

Rhababer-Vanille-Cupcakes-1

Rhababer-Vanille-Cupcakes-7

Die Cupcakes habe ich schon vor eine  Weile in weiser Voraussicht für die küchenlose Zeit  für euch vorbereitet. Schließlich ist die Rhabarber-Saison kurz und sollte gut genutzt werden.
Gebacken habe ich sie wohl  mit dem allerersten Rhabarber  der Saison, noch weit bevor ich bei Instagram oder auf anderen Blogs in diesem Jahr  irgendwo Rhabarber gesehen habe. Dem entsprechend „günstig“  (grade mal vier mal so teuer wie jetzt) war auch der Rhabarber. Deshalb wolle ich eigentlich für die Fotos eigentlich rosa Kirschblütenzweige verwenden. Pha, ihr glaubt doch nicht, dass ich auch nur ein einziges rosa Blümchen Mitte März in Aachen gefunden hätte?

Rhababer-Vanille-Cupcakes-5

Nichts an Blumen weit und breit, dass auch nur annähernd geeignet gewesen wäre für die Bilder. Als noch mehr „spotbilligen“ Rhabarber für die Bilder gekauft und mich damit getröstet, dass er wenigstens Regional war.

Rhababer-Vanille-Cupcakes-10

Rhabarber-Vanille-Cupcakes

Für ca. 14 Cupcakes ø 6cm

Zutaten:

Für den Teig

  • 2 Eier
  • 300g Vanillejoghurt
  • 70g Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker
  • 100g Butter
  • 250g Mehl
  • 250g Rhabarber

Für das Topping:

  • 400g Schmand
  • 200g Joghurt
  • 2 Päckchen Paradiescreme Vanille
  • Mark einer Ausgekratzten Vanilleschote

Rhababer-Vanille-Cupcakes-9

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Den Rhabarber waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Den Zucker, Bourbon-Vanille-Zucker und die Butter cremig rühren. Die Eier nach einander unter die Butterzuckercreme rühren.  In einer zweiten Schüssel  das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung abwechselt mit dem Vanillejogurt in zwei Schritten unterrühren. Zum Schluss den Rhabarber unterheben und den Teig auf die Muffin-Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen für Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen für ca 20-25 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen, um zu testen, ob die Muffins gar sind. Wenn noch Teig am Stäbchen klebt lieber noch ein paar Minuten länger backen. Die fertigen Cupcakes danach abkühlen lassen.

Für das Topping Schmand, Joghurt, Vanillemark und Paradiescreme 3 Minuten cremig rühren. Die ausgekühlten Cupcakes mit Hilfe eines Spritzbeutels damit verzieren.

Rhababer-Vanille-Cupcakes-8

So und wer jetzt so richtig im Rhabarber-Fieber ist und das Glück hat, noch einen Ofen bzw. eine Küche zu haben, dem empfehle ich leckeren Rhabarber-Cheesecake mit Himbeeren, doch lieber Rhabarber als kleines Dessert? Dann macht doch Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott. Doch lieber Rhabarber schon zum Frühstück? Dann backt doch Rhababer-Himbeer-Clafoutis.

Ihr glaubt gar nicht, wie gerne ich jetzt in die Küche hüpfen und alles auf einmal backen würde….

 

Süße Grüße,

Sonja

Rhababer-Vanille-Cupcakes-3

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Rhababer-Vanille-Cupcakes-2


Nutella-Vanille-Panna-Cotta mit Granatapfelkernen

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (5 von 9)

Keine Sorge, der Post von hier war nicht der eigentlich Post für diese Woche. „Be my Valentine!“ habe ich ganz spontan gemacht, weil es einfach so plötzlich über mich gekommen ist :).

Für den Valentinstag, auch wenn das für mich ein Tag wie jeder andere auch ist, gibt es heute in guter alter Tradition (oder zu mindestens wie im letztem Jahr (ich glaube nach einem Jahr kann man noch nicht von Tradition sprechen)) Panna-Cotta für euch.

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (7 von 9)

Wenn ich mit das so überlege, ist Panna-Cotta wirklich das perfekte Valentinstags-Dessert, für die, die ein romantisches Dinner planen.
Warum? Na, weil sie super lecker ist, optisch richtig was her macht und dabei noch unglaublich schnell und einfach zubereitet ist. Damit bleibt dann noch genügend Zeit für all die anderen wichtigen Dingen, die für Vallentienstagsvorbereitungen nötig sind.

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (2 von 9)

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (4 von 9)

Wie das komplette zerlegen des Kleiderschranks, um festzustellen, dass Frau nichts Passendes zum Anziehen hat… . Detail erspare ich ech ;).

Das Stundenlange bearbeiten der Haare, wahlweise mit Glätteisen oder Lockenstab, um nach 5 Minuten fest zu stellen, dass die Haare doch wie immer machen was sie wollen und nicht was sie sollen… oder geht das nur mir so?Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (1 von 9)

Oder ihr nutzt die Zeit zum Schminken des zweiten Auges, denn während bei mir zumindest das erste Auge (fast) immer top wird, als wäre ein professioneller Hair & Make Up Artist am Werk gewesen, wird das zweite Auge IMMER so als wäre Homer Simpson mit seiner Schminkkanone unterwegs gewesen : ).

Gut, dass liebe durch den Magen geht und es nicht auf die (eigene) Optik ankommt. So und für die, die jetzt immer noch nicht überzeugt sind. Der Panna-Cotta ist es wirklich egal wie ihr ausseht ;) und ihr müsst für dieses Dessert nicht mal backen können. Kann also quasi nix schiefgehen!

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (3 von 9)

Nutella-Vanille-Panna-Cotta mit Granatapfelkernen

Für 2 große Gläser a ca. 290ml  und 2 kleine Gläser a ca. 160ml

Zutaten:

  • 80g Nutella
  • 100g Sahne
  • 250ml Milch
  • ½ TL Agar Ager
  • 150ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 10g Zucker (ca. 2TL)
  • Mark einer Vanilleschote
  • ½ Tl Agar Ager
  • Granatapfelkerne für die Dekoration

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (8 von 9)

Zubereitung

Die Gläser schräg z.B. in eine Muffinform stellen.

Die Sahne, die Milch, der/die/das Nutella zusammen mit dem Agar Agar aufkochen. Für ca. 1-2 Minuten köcheln lassen, dabei aufpassen, dass die Sahnemischung nicht überkocht. Vorsichtig auf die Gläser verteilen und für ca. 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Nutella-Panna-Cotta fest geworden ist die Vanille-Panna-Cotta zubereiten.

Dazu die Sahne, die Milch, den Vanillezucker, Mark der Vanilleschote und den Zucker zusammen mit dem Agar Agar aufkochen. Ebenfalls für ca. 1-2 Minuten köcheln lassen, wieder aufpassen, dass die Sahnemischung nicht überkocht. Vorsichtig auf die Gläser mit der festen Nutella-Panna-Cotta geben und erneut für ca. 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit den Granatapfelkernen dekorieren und servieren

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (6 von 9)

Süße Grüße und einen schönen Valentinstag,

Sonja

Nutella-Vanille-Panna cotta mit Granatapfelkernen (9 von 9)

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !


„O‘ zapft is!“


O' zopft is (7 von 10)

O' zopft is (8 von 10)

Das es zu diesem Post gekommen ist, liegt daran, dass sich manche Dinge manchmal verselbstständigen! Kennt ihr das? Vielleicht sollte ich anfangen auch herzhafte Sachen zu bloggen, damit ihr von solchen Eskapaden in Zukunft verschont bleibt :)!
Aber von vorne: Angefangen hat alles damit, dass meinem Mom mir vor ein paar Wochen bayrische Pappteller geschenkt hat, mit dem Kommentar: „Vielleicht kannst du die ja für deinen Blog gebrauchen!“ Also hab ich angefangen zu überlegen, was für mich typisch bayrisch ist. Klar, Kaiserschmarrnund Zwetschgndatschi sind zwar typisch bayrische Süßspeisen, aber für mich nicht unbedingt das Erste, wenn ich ans Oktoberfest und die Wiesen denke.

O' zopft is (4 von 10)

O' zopft is (1 von 10)

Denn die typischen Wiesen-Schmankerl sind eben doch „Weischwurscht mit Brezen und oa Moaß!“  Die Idee statt Laugenbrezeln süße Brezeln zu backen, war da natürlich schnell geboren. Nachdem ich Herrn W. beim Mittagessen bei unserem Lieblingspolen (Ja, so wie andere Leute einen Lieblingsitaliener haben, haben wir einen Lieblingspolen!) von meinem Plan einen bayrischen Post zu machen und dafür einfach „nur“ süße Brezen zu backen erzählt hatte, meinte dieser, dass ich doch auch irgendwie Weischwurscht machen müsste.

Nachdem wir ein bisschen rumgesponnen hatten, wie man denn jetzt süße „Weischwürschte“ machen könnte, war der Plan, sowohl Baise als auch Eclairs zu testen und zu gucken, was sich denn besser macht.

O' zopft is (5 von 10)

So ganz zufrieden war ich damit zwar nicht, da ich mir sicher war, dass die Farbe und Form am Ende nicht richtig sein würden. Aber gut, erst mal sehen. Am nächsten Tag, noch schnell Servietten gekauft, bekommt man ja zum Glück zurzeit überall hinterher geschmissen und in der Apotheke um die Ecke gefragt, ob ich mir nicht einen Humpen von der Schaufensterdeko leihen könnte.

Obwohl ich die Frage mit „Das werden Sie jetzt vermutlich ein bisschen komisch finden… “ eingeleitet hatte, wurde ich von der Apothekerin angeguckt wie ein Alien, um dann nach dem sie dreimal nachgefragt hatte, was ich haben wolle ein vernichtendes „NEIN!“ zu hören. Zum Glück hatte die Chefin meine Frage mitbekommen und hat mir kurz entschlossen einen Humpen in die Hand gedrückt :).

O' zopft is (6 von 10)
Zuhause, dann erst mal mit den Brezen angefangen und wie das immer so ist, kam ich beim rollen der Brezen auf die Idee, dass die Weischwürscht, aus Hefeteig mit weißer Schokolade und ein bisschen Vanille überzogen, doch eigentlich ganz gut aussehen müssten.
Also das ganze einfach mal ausprobiert und siehe da, das Ergebnis war ganz passabel, wenn auch leider nicht so glatt wie bei den nicht vegetarischen Kollegen :).

O' zopft is (2 von 10)

Nachdem ich nun Wurscht und Brezen hatte, mittlerweile war es kurz vor neun, hätte ich mich am liebsten in den Hintern gebissen. Am Tag zuvor beim Einkaufen hatte ich noch gedacht: “ Ach ne, Radieschen kauf ich nicht, da hab ich im Moment nicht so viel Lust drauf!“ Fürs Bild sind sie aber unerlässlich und Radieschen aus Marzipan, hätte ich an dem Abend wohl nicht mehr „gebastelt“ bekommen.
Also noch mal los gelaufen, zum Glück  gerade noch geschafft!
Ihr seht, es gibt Dinge, die sich einfach so verselbstständigen :).

O' zopft is (9 von 10)

Süße Brezen mit „Weischwurscht“ und „Senf“
Zutaten:

  • 500g Weizenmehl
  • 50g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Pkt. Trockenhefe oder einen Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • ca. 200ml Vollmilch warm
  • 2 Eigelb
  • Hagelzucker
  • 35g Zucker
  • 50g Sahne
  • Mark einer Vanilleschote
  • 150 g weiße Schokolade
  • Mark einer Vanilleschote

Zubereitung:

Die Zutaten sollten alle Zimmer warm sein.

Die Butter in der Milch erwärmen (ungefähr Handwarm). Mehl Zucker und Hefe mischen und die Milch-Butter-Mischung dazu gießen. Das Ei und eine Prise Salz dazugeben und alles intensiv zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. (Der Teig sollte am Ende reißfest sein.)

Den Teig 10 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.
Anschließend den Teig in 10 gleiche Teile Teilen (a ca. 100g).
Acht Teigstücke zu ca. 50cm langen Rollen formen zur Brezen formen (die Enden einmal umeinander schlingen und am Rand fest drücken). Die andren beiden Teigstücke noch einmal in 14 gleich große Teile unterteilen. Jedes Teigstück zu einer ca.7 cm. langen Rolle formen und ein bisschen krümmen, sodass die typische Weischwurstform entsteht.

Die Brezen  bzw. Weischwürste mit reichlich Abstand zu einander auf ein Blech legen.
Die Brezen mit den Eigelbes bestreichen und noch einmal für ca.10 bis 15 Minuten an einem warmen Ort zwischengehen lassen.
Die Brezen erneut mit Eigelb bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

Den Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
Bei Ober-Unterhitze immer nur ein Blech backen.
Backzeit beträgt ca. 10- 15 Minuten, kann sich aber je nach Größe ändern. (Die Weißwürste sind vermutlich etwas eher fertig.)

In der Zwischenzeit für den „Senf“,  den Zucker in einem großen Topf goldbraun karamellisieren. Dabei den Topf zwischen durch schwenken, aber nicht mit einem Löffel rühren, damit der Zucker gleichmäßig schmilzt ohne am Löffel kleben zu bleiben. Die Sahne vorsichtig zugießen und unter Rühren den Karamell loskochen. Mark der Vanilleschote zu geben und ein paar Minuten einkochen lassen. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Sollte die Creme zu fest geworden sein, einfach mit einem Esslöffel Wasser noch einmal aufkochen.

Für die Weischwürste, die Schokolade schmelzen mit dem Mark der Vanilleschote verrühren und anschließend die abgekühlten Weißwürste gleichmäßig damit einstreichen.

Weischwürste, Bezen und „Senf“ auf einem Teller anrichten.
Wer mag, kann auch noch die Radieschen aus Marzipan formen und Apfelsaftschorle als Weißbier dazu trinken. Oder ihr versteckt einfach einen leckeren Kakao unter einer riesigen Milchschaumkrone Bierschaumkrone, sieht im Humpen ja eh keiner ;).

O' zopft is (3 von 10)

Falls ihr nicht so auf Karamell und weiße Schokolade steht, dann kocht euch doch einen Oberdazer (Vanillepudding mit einem Hauch Safran) dazu. Die Idee, kam mir leider ein bisschen zu spät, um genau zu sein, als ich die letzte Brezen gefuttert habe und dabei auf das Rezept für Laugenzopf mit Oberdazer von der lieben Jenny gestoßen bin.

Übrigens ist dies mein erster Beitrag zu der tollen Aktion #unserherbstunseredesserts, bei der ihr vier Wochen lang ganz viele herbstlichen Backideen von Pieces of sugar, Verzuckert, Frau Zuckerfee, Baking Barbarine, Maras Wunderland und mir bekommt. Am Ende der Aktion gibt es für euch ein zauberhaftes E-Magazin mit allen Rezepten und als besonderes Schmankerl gibt es obendrauf noch was für euch zu gewinnen :).

Pfià de und süße Grüße,
Sonja

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

O' zopft is (10 von 10)


Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott

Erdbeervanillemousse mit Rhababer-Erdbeer-Kompott (9 von 1)

Endlich ist er wider da , ich liebe dieses herrlich furchtig frische und saure Gemüse, für das die Saison meiner Meinung nach immer viiiiieeeeeeeel zu kurz ist!!!!
Wie soll man da nur all die vielen leckeren Rezepte, die es gibt auszuprobieren und die Lieblingsrezepte der letzten Jahre noch einmal zu machen?
Die Rede ist natürlich vom Rhabarber!

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (6 von 9)

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (5 von 9)

Also will die kurze Zeit, in der es die tollen Stangen gibt gut genutzt sein!
Da nicht nur die Rhabarbersaison begonnen hat sonder auch die für Erdbeeren, macht den Anfang heute die Traumkombination von Erdbeeren und Rhabarber, gesüßt mit cremigen Honig.  Doch dieses kleine Träumchen, ist nur die Krönung. Sie ist das i-Tüpfelchen, es ist die vollendete Abrundung für eine feine Erdbeere-Vanillemousse, die kühl und zart, sanft auf der Zunge zergeht!
Perfekt für die ersten warmen Frühlingstage!

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (4 von 9)  Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (2 von 9)

Zutaten

7 -8 Gläser a ca. 160ml
für die Mousse:
  • 300g Buttermilch
  • 300g Sahne
  • 80g Rohrzucker (eventuell etwas mehr oder weniger, je nach dem wie süß die Erdbeeren sind)
  • 150g Erdbeeren
  • 1 gehäuften TL Agar Agar oder Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • Mark einer Ausgekratzten Vanilleschote

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (7 von 9)

für das Kompott:
  • 250g Erdbeeren
  • 400g Rahaber
  • 70 ml Wasser
  • 2 EL Honig (eventuell etwas mehr oder weniger, je nach dem wie süß die Erdbeeren sind)
  • 15g Stärke

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (8 von 9)

Zubereitung

Für die Mousse:

Zunächst die Erdbeeren mit der Buttermilch pürieren, Zucker und Vanillemark zugeben und solange Rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.Zum Schluss die Sahne unterrühren. Agar Agar mit 50 ml Wasser verrühren 100ml Wasser aufkochen, Aga- Agar-Wasser-Mischung zugeben und für ca. 1-2 Minuten köcheln lassen. Anschließend zur Erdbeer-Sahnemischung geben kurz unterrühren und auf die Gläschen verteilen. Die Mousse für ca. 4 bis 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Kompott:

Rhabarber und Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden, die Stücke mit 50 ml Wasser und dem Honig im Topf aufkochen und solange köcheln lassen, bis der Rhabarber anfängt weich zu werden. Stärke mit 20 ml Wasser glatt rühren und mit den  Erdbeeren zum Rhabarber geben. Noch einmal kurz aufkochen lassen, etwas abkühlen lassen und auf die fertig gekühlte Mousse  geben. (Falls etwas Kompott über bleibt, einfach noch mit dazu servieren oder zu Eis, Vanillepudding oder frischen Waffeln essen.)

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (1 von 9)

Süße Grüße,

Sonja

Erdbeervanillemousse mit Erdberr-Rhababer-Kompott (3 von 9)