Schlagwort-Archive: Herbst

einfacher Apfelkuchen mit griechischem Joghurt –  simple apple cake with greek yogurt

Das Rezept für diesen einfachen saftigen Apfelkuchen verdankt ihr meiner Leidenschaft für frischen warmen Apfelkuchen.
Ich mag Kuchen, Muffins, Cookies und Co. eh am liebsten frisch und warm aus dem Ofen und Apfelkuchen ist da einer meiner Favoriten.

weiterlesen

Advertisements

Einfacher Herbst Burger mit Spinat, roten Zwiebeln und Bacon -easy autumn burger with spinach, red onions and bacon

Die einheitliche Meinung auf Instagram als ich den Burger an Halloween in meinen Stories gezeigt habe war „GEIL“.

weiterlesen


ginger shots (basic recipe no juicer needed)- Ingwer-Shots (Grundrezept ohne Entsafter)

Dieses Jahr hat die Erkältungswelle bei mir keine Chance. Ich hab nämlich DEN heißen Scheiß gegen Schnupfen, Husten und Co. gefunden. Die Wunderwaffe schlechthin mit der man Pumperlgsund bleibt und Erkältungen keine Chance mehr haben.

Die Rede ist von INGWER-Schots (ginger shots), eines der Trendgetränk des letzten Jahres, weil das Zeig wohl der absolute Immunsystem booster ist.

Gut, der Trend ist letztes Jahr komplett an mir vorbeigegangen, aber das Zeug sollte dieses Jahr auch noch helfen.

weiterlesen


Apfelkuchen zu Halloween mit Schokolade, Streuseln und gruseligen Marshmellow-Monstern – Apple cake for Halloween with chocolate, crumble and spooky marshmallow monster

Ich glaub ich schreib jedes Jahr beim Halloween-Post das gleiche – ich kann mit dem Halloween-Zeug nichts anfangen etc. und trotzdem gibt es immer wieder einen Halloween-Post, obwohl ich mir jedes Jahr vornehme ich ignoriere den Quatsch. weiterlesen


Pflaumenkompott + schönster Nagelack für den Herbst – Plum compot+ the most beautiful nail polish for autumn

Eigentlich bin ich ja gar kein Nagellacktyp, bei mir sieht das immer innerhalb von maximal einer halben Stunde angefressen aus (unabhängig davon, dass ich beim Auftragen jetzt auch nicht so das große Talent bin).
Deshalb lass ich Nägel lackieren im Normalfall.

weiterlesen


Toffitella-Tartletts mit Feigen – Toffitella tartlets with figs

Ich hab es ja diesen Sommere verpennt noch einmal meine No-bake-Toffitella-cheescakes zu machen (die ganze Zeit hatte ich den Plan und bin dann doch nicht dazu gekommen, weil ich zu beschäftigt war mit faul im Garten liegen). Da kann dann schon mal ein Toffitella-Defizit entstehen.

weiterlesen


Birne im Schlafrock mit Schokoladen-Nuss-Füllung- baked pear in puff pastry filled with chocolate and nuts

Vor ein paar Wochen gab es beim Türken diese wunderschöne reife süße rot goldene Birnen, die geschrien haben „Kauf mich! Kauf mich! Ich bin süß und perfekt reif…“
Oh ja und genau das waren sie.

weiterlesen


Gemüse Frittata/ Tortilla – vegetable tortilla

Ihr kennt bestimmt Frittata bzw. Tortilla, die schnelle Low-Carb-Variante von Gemüse-Quiche bzw. das Deluxe-Omelett schlechthin?
Vielleicht habt ihr in eurem Italien- oder Spanienurlaub auch schon mal Frittata oder Tortilla gegessen. Ein klassisches und trotzdem köstliches Resteessen und genau so habe ich Frittata auch kennengelernt.

weiterlesen


Wildblüten-Granola mit Kakao und Buchweizen – wildflower granola with cacao and buckwheat

Die Idee zur Wildblüten-Granola  kam mir durch die essbaren Blüten, die ich dieses Jahr zum ersten Mal angepflanzt habe.
Essbare Blüten werten ja jedes essen auf  und machen es zu einem Hingucker (hier oder hier könnt ihr euch bei bedarf noch mal davon überzeugen) und Blume gehören für mich mit zu den schönsten Dingen im Sommer.
Irgendwo blüht immer grade irgendwas.

weiterlesen


Apfel-Haferflocken Muffins nur mit Trockenobst gesüßt – appel and oat muffins sweetend only with dried fruits

Diese gesunden, zuckerfreien nur mit Trockenobst gesüßten und recht fettarmen Muffins waren gar nicht für den Blog vorgesehen. Aber nach dem mir seit 3 Wochen die Tortenrezepte zu mindestens rein optisch schiefgehen (lecker sind sie allemal) und meine Mom mich nach dem Muffinrezept gefragt hat, habe ich die Muffins noch mal für den Blog gebacken. weiterlesen