Schlagwort-Archive: Kakao

marbled easter egg -marmorierte Ostereier (Amerikaner)

Ich hatte diese fixe-Idee von Amerikanern in Ostereiform und auch wenn ich im Moment nicht so viel zum bloggen komme (im wesentlichen, weil ich lieber in der Küche stehe, Teig zusammenrühre und dann davon nasche (der wahre Grund warum ich überhaupt backe)) will ich euch das Rezept für Ostern nicht vorenthalten.

weiterlesen


Schokoladen-Granola-Cluster mit Banane – chocolate granola cluster with bananna

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-1-von-8

Ich habe euch ja hier schon einmal erzählt, dass ich morgens mein Müsli über alles liebe. Insbesondere, wenn ich mich vorher aufgerafft habe und mir selber Granola gebacken habe.

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-2-von-8

schokoladen-granola-cluster-mit-banane-chocolate-granola-cluster-with-bananna-7-von-8

Die erste Schüssel gibt es meistens mit noch warmer Granola aus dem Ofen und auch sonst knabber ich die Granola-Cluster gerne einfach so.
Damit ich beim Naschen nicht mit dem Esslöffel Teelöffel ans Müsliglas gehen muss, habe ich die Cluster beim kleinen hacken noch relativ groß gelassen, sonst hat man beim Naschen ja nur ein paar Krümel im Mund…

weiterlesen


Schoko-Bananen-Smoothie – Chocolate bananna smoothie (vegan)

schoko-bananen-smoothie-chocolate-bananna-smoothie-vegan-sugar-free-healthy-9-von-10

Das ist ja schon gemein, das ist das Jahr um und (fast) jeder startet mit guten Vorsätzen ins neue Jahr und dann ist man vorher durch den Adventkalender auf Schokolade zum Frühstück konditioniert worden. Ja genau Konditioniert worden! Wir lernen Frühstück = Schoki und um Gewohnheiten zu ändern braucht man (laut den Untersuchungen, die Google findet) 21 Tage! weiterlesen


Christbaumkugeln – Christmas tree ball

christbaumkugeln-christmas-tree-ball-weihnachtsplaetzchen-mit-fuellung-1-von-12

Die Vorweihnachtszeit ist in der Endspurtphase und wenn ich jetzt so Zwischenbilanz ziehe, dann muss ich gestehen, ich habe noch kein einziges Weihnachtsgeschenk! (Also wirklich noch gar KEINS nicht mal mehr irgendeine Kleinigkeit für irgendjemanden.) weiterlesen


Schokoladen-Rosen (Mürbeteigplätzchen mit Kakao) – Chocolate roses (Cookies with cocoa)

schokoladen-rosen-muerbeteigplaetzchen-mit-kakao-chocolate-roses-cookies-with-cocoa-13-von-13

Meine Weihnachtsstimmung tendiert im Moment gegen Null. Ich weiß nicht, ob das jetzt an den fast schon tropischen Temperaturen liegt oder daran, dass ich für dieses Jahr einfach schon genug Sachen ein und ausgepackt habe weiß ich nicht so genau. (Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich dieses Jahr nach Stuttgart gezogen bin und deshalb gefühlte 3785 Umzugskartons ein und wieder ausgepackt habe.) weiterlesen


Chocolate and caramell panna cotta – Schokoladen und Karamell panna cotta + Gewinnspiel

Enthält Werbung für Dr. Oetker

chocolad-and-caramell-panna-cotta-schokoladen-und-karamell-panna-cotta-7-von-11
Heute gibt es nicht nur köstliche Panna-Cotta für euch und das gleich in zwei(!) Sorten. Nein ihr bekommt auch noch exklusive „behind the scence“-Bilder vom Foto-Shooting und einen Einblick in unser Wohnzimmer. weiterlesen


Chocolate-apple-cookies – Apfel-Schoko-Cookies


chocolate-apple-cookies-cookies-mit-apfel-und-schokoade-9-von-12
chocolate-apple-cookies-cookies-mit-apfel-und-schokoade-4-von-12
Ich nehme mir ja immer wieder vor für einen Post nur so 2 oder 3 Bilder zu machen, damit der Aufwand nicht so groß ist und ich nicht stundenlang vorm Rechner hocke und mich nicht entscheiden kann, welches Bild ich nehmen soll. (Gut, dass das außer Herrn W. niemand mitbekommt. Für einen außenstehenden muss es völlig Abstrus sein, weil er vermutlich gar keinen Unterschied in den Bildern sehen wird.) weiterlesen


Mini chocolate apple cakes – kleine Apfel-Schoko-Küchlein

mini-chocolate-apple-cakes-kleine-apfel-schoko-kuechlein-5-von-14

mini-chocolate-apple-cakes-kleine-apfel-schoko-kuechlein-12-von-14

Heute habe ich die Kreativität ja mit Löffeln gefressen. Schon wieder Schoki und wer will, kann statt Mini-Kuchen-Förmchen auch Muffinförmchen verwenden. Nachdem ich den Baum mit diesen unfassbar niedlichen Zieräpfeln gefunden habe, muss ich einfach was mit Äpfeln backen. Da habe ich gar nicht groß drüber nachgedacht, dass es letzte Woche ja schon Schoko-Muffins für euch gab… . weiterlesen


fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins & Gewinnspiel

Enthält Werbung für * „Hafer Die Alleskörner“

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins -9-von-13

Machen wir uns nichts vor Sex sells, da macht Food keine Ausnahme und Haferkleie schon gar nicht. Fakt ist: Haferkleie klingt nicht so sexy, leider!

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-5-von-13

Mich erinnert Kleie eher an Kleister und vor meinem inneren Auge sehe ich eine Schüssel mit undefinierter, leicht braunen schleimigen Pampe (Ich bin bei so etwas sehr visuell, besser ihr stellt euch das nicht genauer vor). Aber anders kann ich mir nicht erklären, dass Haferkleie-Muffins hierzulande kaum Beachtung finden sind, während es bran muffins in den USA in jedem coffee-shop (inklusive Starbucks) zu kaufen gibt.

ffluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-11-von-13

Haferflocken haben den Absprung zum hippen Superfood ja schon geschafft. Als oats, overnightoats und porridge sind sie von Blogs und Instagram nicht mehr weg zu denken.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-6-von-13

Höchste Zeit also, Haferkleie mehr Aufmerksamkeit zu schenken!

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-8-von-13

Als „Starthilfe“ gibt es bei mir Kakao und Schoki im Teig. Der Trick geht in Richtung „Gemüse in der Frikadelle“. und sorgt dafür, dass ganz unvoreingenommen probiert wird :).  Dass die Muffins dann in die Kategorie absolut köstlich fallen, muss ich nicht mehr erwähnen oder?

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-4-von-13

Die Muffins sind genau das Richtige, um sich gemütlich einzukuscheln und vor der ganzen verrückten „Wasen-Seppeln“, die hier zur Zeit die Straßen bevölkern zu verstecken. Schmecken aber natürlich auch, wenn man nicht vor Seppeln flüchtet.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-2-von-13

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins

für 12 Muffins

Zutaten:

  • 130g geschmolzene Butter
  • 90g Haferkleie
  • 160g Volkornmehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 30g Kakaopulver
  • 120g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 ½ TL Vanille-Extrakt oder 1 Vanillezucker
  • 300ml Milch
  • 100 g backfeste Schokodrops alternativ 100g grob gekackte Schokolade

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-12-von-13

 

Zubereitung:

Ein Muffinblech fetten und mit Mehl bestäuben oder mit Papierförmchen auslegen. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Haferkleie, Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver in einer Schüssel mischen.

In einer zweiten Schüssel den Zucker mit den Eiern schaumig rühren. Die geschmolzene nicht mehr heiße Butter zufügen und mit dem Vanilleextrakt und der Milch kurz unterrühren (solltet ihr einen elektrischen Handrührer nehmen, nicht zu schnell rühren, damit es nicht spritzt).

Die Mehlmischung zuführen und solange rühren, bis alle Zutaten grade miteinander verbunden sind.

Zum Schluss die Schokodrops unterheben.

Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen und im unteren Drittel des Ofens 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, um zu testen, ob die Muffins gar sind. Wenn noch Teig am Stäbchen klebt lieber noch ein paar Minuten länger backen.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-1-von-13

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-7-von-13

So und damit Haferkleie aka oat bran jetzt auch wirklich bekannter wird, gibt es „Hafer Die Alleskörner“ ein Haferpaket für euch zu gewinnen, in dem nicht nur Haferkleie ist :).

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-10-von-13

Allgemeine Bedingungen:

Nur die Stimmen (=Kommentare) auf dem Blog zählen.

Es dürfen alle mit oder ohne Blog teilnehmen.

Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Personen unter 18 dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen. Wenn ihr noch nicht 18 seid, dann schickt mir doch bitte eine Einverständniserklärung eurer Eltern an sonja@wehner24.de

Es werden nur Einträge berücksichtigt, die vor dem Teilnahmeschluß abgegeben wurden.

SonjaSahneschnitte übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Einträge.

Ein Eintrag wird nur berücksichtigt, wenn er von einem eingeloggten User oder unter Angabe einer gültigen E-mail Adresse abgegeben wurde. Eine mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt und unter der angegebenen E-mail Adresse informiert. Der Name des Gewinners wird nach Teilnahmeschluss unter sonjasahneschnitte.wordpress.com veröffentlicht. Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne nicht möglich.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 10. Oktober, 23.59 Uhr.

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-3-von-13

Süße Grüße,

Sonja

fluffy chocolade bran muffins- lockerer Schoko-Haferkleie-Muffins-13-von-13

Gewonnen hat Silke!verlosung-haferpaket

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

 

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !


chocolate cream stuffed figs

chocolate cream stuffed figs (4 von 8)

Bevor ich das Rezept gemacht hatte, hatte ich ausnahmsweise einmal wie immer schon eine genaue Vorstellung um Kopf, wie die Bilder am Ende aussehen sollen.  Dunkel violette Feigen gefüllt mit einer zart rosafarbenen Creme, in der ein Blümchen steckt. Schnell und einfach, wollt Madam es aus Bequemlichkeit dieses Mal auch haben.

chocolate cream stuffed figs (3 von 8)

Keine 5 Minuten später stand ich in der Küche mit vier ausgehölten Feigen auf der einen und einer Schüssel mit rosa „Suppe“ auf der anderen Seite. Blume reinstecken: Fehlanzeige. Die wäre einfach weggeschwommen.

chocolate cream stuffed figs (1 von 8)

Schweißausbrüche bei mir, denn natürlich sind die Geschäfte schon zu und ich habe nicht Kiloweise Feigen für den Fall, dass was schief geht auf Vorrat gekauft, sondern noch genau eine Feige übrig.

chocolate cream stuffed figs (5 von 8)

In solchen Fällen hilft Schokolade. Nicht nur mir, sondern auch der Feigencreme.

Also erst mal zwei Tafeln Schoki aus den Vorratsschrank gekramt. Eine für mich und eine für die „Feigensuppe“.

chocolate cream stuffed figs (7 von 8)

chocolate cream stuffed figs (mit Schokoladen-Creme gefüllte Feigen)

Für 4 gefüllte frische Feigen

Zutaten:

  • 75g Quark
  • 75g Sahne
  • 4 reife Feigen
  • 1TL Zucker
  • 60g Haselnuss-Schokloade
  • 20g gehackte geröstete Haselnüsse
  • 50g geschmolzene Schokolade
  • 10g Kakao

chocolate cream stuffed figs (6 von 8)

Zubereitung:

Die Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie leicht braun sind und duften.

Die Feigen aufschneiden und vorsichtig mit einem Löffel das Fruchtfleisch rauslösen. Feigenfruchtfleisch mit dem Quark glattrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Die Haselnuss-Schokloade hacken und zusammen mit den gerösteten Haselnüssen ebenfalls unter die Quarkcreme heben. Schokolade schmelzen und zügig unter Rühren zur Feigencreme geben.

Zum Schluss den Kakao unter die Creme rühren und anschließend die Creme in die Feigen füllen.

chocolate cream stuffed figs (2 von 8)

Ihr seht: die Schoki hat geholfen, nicht nur mir ;).

chocolate cream stuffed figs (5 von 8)

Süße Grüße,

Sonja

chocolate cream stuffed figs (8 von 8)

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !