Archiv der Kategorie: Kekse

Rezept für vegane Cookies mit Öl (optional glutenfrei)

Woher die Idee kam vegane Cookies mit Öl zu backen weiß ich nicht mehr.

weiterlesen

Werbeanzeigen

Rezept für Weihnachts-Walnuss-Cantuccini – Recipe for Christmas walnut cantuccini


Ich hab diese Walnuss-Cantuccini zum ersten mal als Teenager zu Weihnachten gebacken (das war vor gefühlt Jahrhunderten). 

weiterlesen


Kokos-Müsli-Cookies (Frühstückskekse) – Breakfast cookies with coconut (vegan )

Kokos-Müsli-Cookies (Frühstückskekse glutenfrei) - Breakfast cookies with coconut (vegan)- Süße Sachen selber machen-1

Vegane Cookies, natürlich gesüßt, ohne industriell verarbeiteten Zucker und optional auch noch glutenfrei.

Na wie klingt das. Für die meisten wohl erstmal nach staubtrockenem Öko-Fraß. Nur bestimmt nicht nach köstlichen, wohlschmeckenden, weichen süßen Keksen mit suchtpotential.
Aber genau das sind diese Kokos-Müsli-Cookies.

weiterlesen


Rezepte für einfachen Ausstechkeks-Weihnachtsplätzenen aus Mürbeteig mit glitzerndem Zuckermantel (Butterplätzchen und Schokoladen-Zimt-Plätzchen)

–  recipe for Christmas cookies coated with  twinkling sugar (butter cookies and chocolate cinnamon cookies)

Nein, natürlich gibt es hier bis Weihnachten nicht nur noch Weihnachts-Plätzchen und keine Weihnachts-Desserts oder Weihnachts-Torten mehr für euch. Aber ihr wollt doch bestimmt eure hübschen WeihnachtsPlätzchendosen mit ebenso schönen Weihnachts-Plätzchen füllen oder nicht?

Deshalb kann ich euch diese einfachen Ausstechkeks-Weihnachtsplätzen aus Mürbeteig mit Zucker-Deko nicht länger vorenthalten. Sind sie durch die Zucker-Deko nicht ein echter Hingucker, was meint ihr?


weiterlesen


Nutella-swirled meringues cookies – eays and beautiful chrismas cookies -mit Nutella marmorierte Baiser – einfache und schöne Weihnachtsplätzchen

Fast zu hübsch zum Naschen – und viel zu lecker, um es nicht zu tun. Oh ja die Rede ist von Nutella-swirled meringues cookies aka Nutella-Schaum-Gebäck aka das schönste mit Nutella verzierte Baiser aller Zeiten. 

weiterlesen


Die besten einfachen Kokos-Schoko-Cookies (die fast wie Kuchen schmecken) – the best easy coconut and chocolate chip cookies (that almost tast like cake)

 

Passend zur beginnenden Vorweihnachtszeit gibt es heut für euch die ersten Kekse, auch wenn der Grund fürs Kekse backen bei mir erst mal nichts mit Weihnachten zu tun hatte.

Diese Cookies sind so unglaublich locker und weich, dass sie fast schon als Kuchen durchgehen könnten. Sie haben außen die perfekte knusprige Hülle, die den weichen soften Kern umhüllt, der wunderbar nach köstlicher Schokolade und herrlich zart nach Kokos schmeckt.

weiterlesen


Espresso-Plätzchen und wie man Plätzchen wunderschön schnell und einfach dekorieren kann – espresso cookies and how to decorate beautiful cookies in a quick and easy way


espresso-plaetzchen-espresso-cookies-6-von-5

Hunderte Weihnachtsplätzchen in 2 Sekunden wunderschön verziehen: check
Hunderte Weihnachtsplätzchen in 2 Sekunden fressen essen: check weiterlesen


Schokoladen-Rosen (Mürbeteigplätzchen mit Kakao) – Chocolate roses (Cookies with cocoa)

schokoladen-rosen-muerbeteigplaetzchen-mit-kakao-chocolate-roses-cookies-with-cocoa-13-von-13

Meine Weihnachtsstimmung tendiert im Moment gegen Null. Ich weiß nicht, ob das jetzt an den fast schon tropischen Temperaturen liegt oder daran, dass ich für dieses Jahr einfach schon genug Sachen ein und ausgepackt habe weiß ich nicht so genau. (Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich dieses Jahr nach Stuttgart gezogen bin und deshalb gefühlte 3785 Umzugskartons ein und wieder ausgepackt habe.) weiterlesen


Chocolate-apple-cookies – Apfel-Schoko-Cookies


chocolate-apple-cookies-cookies-mit-apfel-und-schokoade-9-von-12
chocolate-apple-cookies-cookies-mit-apfel-und-schokoade-4-von-12
Ich nehme mir ja immer wieder vor für einen Post nur so 2 oder 3 Bilder zu machen, damit der Aufwand nicht so groß ist und ich nicht stundenlang vorm Rechner hocke und mich nicht entscheiden kann, welches Bild ich nehmen soll. (Gut, dass das außer Herrn W. niemand mitbekommt. Für einen außenstehenden muss es völlig Abstrus sein, weil er vermutlich gar keinen Unterschied in den Bildern sehen wird.) weiterlesen


Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls -No bake almond and cacao energy balls (vegan)

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls -No bake almond and cacao energy balls (vegan)- Süße Sachen selber machen-2

So nachdem wir uns bis jetzt fröhlich durch die Fastenzeit geschlemmt haben, gibt es heut mal etwas Gesundes oder auch Ökofresschen wie Herr W. dazu sagt für euch. Da können auch diejenigen von euch zuschlagen, sie in der Fastenzeit auf herkömmlichen Süßigkeiten oder Raffinerien Zucker verzichten.

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)6

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)7

Ich muss gestehen, dass ich Herrn W. für diese Energy-Balls nicht begeistern konnte. Das würde ich aber einfach mal auf seine Allergie gegen (Rohe-)Nüsse  schieben, mir selber ist es nämlich schwer gefallen, beim formen der Kugeln nicht schon alle auf zu essen.

Damit ihr hier nicht nur meinen abstrusen Geschmack aushalten müsst, hab ich die Energy-Balls natürlich noch an weitere Testesser „verfüttert“. Da sie dabei gut weggekommen sind haben sie es auch verdient auf den Blog zu kommen :).

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)8

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)3

Natürlich könnt ihr Mandelmus und Mandeln ich dem Rezept auch gegen andere Nüsse und Nussmus austauschen. Nur Walnüsse sind vermutlich etwas zu bitter für die Energy-Balls.

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)9
Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)10

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls – No bake almond and cacao energy balls (vegan)

für ca. 25-30 Energy-Balls

Zutaten:

  • 100g Mandeln
  • 140g Soft-Datteln
  • 30g Mandelmus
  • ½ TL Zimt
  • 20g Kakao
  • 25-30 ganze Mandeln
  • Kakaopulver, gemalten Mandeln oder granola-dust

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls - No bake almond and cacao energy balls (vegan)5

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die ganzen Mandeln im Blender/Mixer solange zerkleinern bis ein glatter etwas klebriger Teig entstanden ist. Vom Teig mit einem Teelöffel eine kleine Portionen abnehmen zur Kugel rollen. Eine ganze Mandel in die Kugel schieben und erneut zur Kugel rollen. Die fertigen Kugeln nach Belieben in etwas Kakaopulver, gemahlenen Mandeln oder granola-dust wälzen.

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)2

Verzichtet ihr auf etwas in der Fastenzeit wie z.B. Fleisch, Zucker; Kaffee oder Alkohol?
Erzählt mir doch davon in euren Kommentaren!

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)11

Süße Grüße,

Sonja

PS:

  • Wer sich auch zu Ostern gesund ernähren möchte, kann statt Kugeln auch einfach kleine Eier formen.
  • Wer jetzt so richtig auf den Geschmack von kleinen gesunden Kugeln zum snacken gekommen ist, der sollte bei diese Energy-Balls auch mal vorbei schauen!
  • Alle Energy-Balls, in die ich nach dem shooting gebissen habe, sahen angebissen perfekt aus und nicht so komisch wie auf den Bildern! Wirklich wahr!!!

Mandel-Dattel-Konfekt aka Energy-Balls-No bake almond and cacao energy balls (vegan)4

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !