Archiv der Kategorie: Dessert

Mini-Zitronen-Gugelhupfe mit Schokostreuseln – Mini lemon bundt cake with chocolate sprinkels

Die kleinen Zitronen-Schoko-Gugel waren gar nicht für den Blog geplant. (Hier gibt es nämlich auch immer noch jede Menge Süßkram, dass nicht auf den Blog kommt.)

weiterlesen


It’s like heaven on a stick: creamy chocolate ice cream pops – cremiges Schokoladeneis am Stiel


Broiled pink grapefruit (Caramelized Grapefruit) – flambierte pink Grapefruit (karamellisierte Graipfruit)




Mir ist die gegrillte/flambierte Grapefruit zum ersten Mal auf Pinterest begegnet. Ich muss sagen ich stand der Sache zunächst sehr sehr skeptisch gegenüber. weiterlesen


Schokoladenkeks- und Zitronencreme-Dessert – Chocolat chips cookies and lemon cream dessert

schokoladenkeks-und-zitronencreme-dessert-chocolat-chips-cookies-and-lemon-cream-dessert-7-von-7
Dieses Wochenende steht bei uns die Steuererklärung auf dem Programm. Falls ihr jetzt denkt „Oh ist DIE aber organisiert!“ dann sei euch sei gesagt, wir haben letztes Jahr einen Tag vor Ende der Frist angegeben und das auch nur, weil es uns wirklich rein zufällig wieder eingefallen ist. Das hat dazu geführt, dass wir einen wunderschönen, sonnigen warmen Tag drinnen mit der Steuer verbringen mussten…

schokoladenkeks-und-zitronencreme-dessert-chocolat-chips-cookies-and-lemon-cream-dessert-2-von-7

weiterlesen


Apfelchips- apple chips


apfelchips-apple-chips-10-von-13

Zuckerfrei, fettfrei, glutemfrei, vegane, gesunde und mega LECKER , eine Nascherei mit 100%-igem Suchtpotential!

madeira-sonja-7
apfelchips-apple-chips-6-von-13

„Das stimmt doch nie im Leben“, „das kann doch gar nicht sein“ werdet ihr jetzt denken. Doch das kann sein! Apfelchips sind nämlich genau das alles und ich liebe sie einfach.

weiterlesen


Ovomaltine-Creme mit Pralinen (Rocher) – Ovomaltine cream with pralines

ovomaltine-creme-mit-pralinen-mit-rocher-4-von-1

So zuerst die Fakten:

  • Ihr könnt das Rezept natürlich auch mit Nutella machen, wenn ihr keine Ovomaltine da habt, diese nicht mögt (kann ich mir zwar nicht vorstellen aber wer weiß) oder oder oder. (Herr W. ist bei allen Rezepten für Ovomaltine statt Nutella.)
  • Bei der Wahl der Pralinen gilt natürlich auch, nehmt was ihr mögt und was ihr gerade da habt. Es geht auch einfach nur ein bisschen gehackte Lieblingsschoki.

    ovomaltine-creme-mit-pralinen-mit-rocher-2-von-7

weiterlesen


Chocolate and caramell panna cotta – Schokoladen und Karamell panna cotta + Gewinnspiel

Enthält Werbung für Dr. Oetker

chocolad-and-caramell-panna-cotta-schokoladen-und-karamell-panna-cotta-7-von-11
Heute gibt es nicht nur köstliche Panna-Cotta für euch und das gleich in zwei(!) Sorten. Nein ihr bekommt auch noch exklusive „behind the scence“-Bilder vom Foto-Shooting und einen Einblick in unser Wohnzimmer. weiterlesen


chocolate cream stuffed figs

chocolate cream stuffed figs (4 von 8)

Bevor ich das Rezept gemacht hatte, hatte ich ausnahmsweise einmal wie immer schon eine genaue Vorstellung um Kopf, wie die Bilder am Ende aussehen sollen.  Dunkel violette Feigen gefüllt mit einer zart rosafarbenen Creme, in der ein Blümchen steckt. Schnell und einfach, wollt Madam es aus Bequemlichkeit dieses Mal auch haben.

chocolate cream stuffed figs (3 von 8)

Keine 5 Minuten später stand ich in der Küche mit vier ausgehölten Feigen auf der einen und einer Schüssel mit rosa „Suppe“ auf der anderen Seite. Blume reinstecken: Fehlanzeige. Die wäre einfach weggeschwommen.

chocolate cream stuffed figs (1 von 8)

Schweißausbrüche bei mir, denn natürlich sind die Geschäfte schon zu und ich habe nicht Kiloweise Feigen für den Fall, dass was schief geht auf Vorrat gekauft, sondern noch genau eine Feige übrig.

chocolate cream stuffed figs (5 von 8)

In solchen Fällen hilft Schokolade. Nicht nur mir, sondern auch der Feigencreme.

Also erst mal zwei Tafeln Schoki aus den Vorratsschrank gekramt. Eine für mich und eine für die „Feigensuppe“.

chocolate cream stuffed figs (7 von 8)

chocolate cream stuffed figs (mit Schokoladen-Creme gefüllte Feigen)

Für 4 gefüllte frische Feigen

Zutaten:

  • 75g Quark
  • 75g Sahne
  • 4 reife Feigen
  • 1TL Zucker
  • 60g Haselnuss-Schokloade
  • 20g gehackte geröstete Haselnüsse
  • 50g geschmolzene Schokolade
  • 10g Kakao

chocolate cream stuffed figs (6 von 8)

Zubereitung:

Die Haselnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig rösten, bis sie leicht braun sind und duften.

Die Feigen aufschneiden und vorsichtig mit einem Löffel das Fruchtfleisch rauslösen. Feigenfruchtfleisch mit dem Quark glattrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Die Haselnuss-Schokloade hacken und zusammen mit den gerösteten Haselnüssen ebenfalls unter die Quarkcreme heben. Schokolade schmelzen und zügig unter Rühren zur Feigencreme geben.

Zum Schluss den Kakao unter die Creme rühren und anschließend die Creme in die Feigen füllen.

chocolate cream stuffed figs (2 von 8)

Ihr seht: die Schoki hat geholfen, nicht nur mir ;).

chocolate cream stuffed figs (5 von 8)

Süße Grüße,

Sonja

chocolate cream stuffed figs (8 von 8)

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !


Lemon chocolate mousse


Lemon chocolate mousse-4

Wie am Rezept nicht schwer zu erkennen ist, steht der Schrank für die Backformen immer noch nicht. Aber ich habe es geschafft einen Teil der Weck-Gläschen aus den Kartons hervor zu kramen.

Lemon chocolate mousse-7

Im Moment ist es gar nicht so einfach alles unter einen Hut zu bringen. Ich hatte nicht einmal Zeit mir zu überlegen, was ich euch zur Zitronen-Schoko-Mousse erzähle, einfach eil bei uns immer noch das Umzugschos herrscht. Auch wenn ihr das wahrscheinlich nicht mehr hören lesen könnt.

Lemon chocolate mousse-1

Immerhin haben wir es geschafft am Wochenende die Aachener Wohnung für die Schlüsselübergabe fertig zu machen. Auf der Rückfahrt sind wir dann noch knapp an einer größeren Panne vorbei gekommen. Nachdem sich auf der Autobahn 4 von 5 Schrauben am Hinterrad gelöst hatten, konnten wir zum Glück grade noch ohne Unfall einen Rastplatz erreichen.

Lemon chocolate mousse-3

Die dicke Erkältung, die ich dazu noch habe hat dann einfach das Fass für mich zum Überlaufen gebracht, so dass der Post letzte Woche leider ausgefallen ist. Ich hoffe ihr versteht das.

Lemon chocolate mousse-6

Deshalb jetzt auch nicht viel mehr Text, sondern das Rezept für super einfache Zitronen-Schoko-Mousse, die der perfekte Nachtisch zum Grillen bildet.

Lemon chocolate mousse-5 Lemon chocolate mousse

Für ca 4 Gläschen a 160ml

Zutaten:

  • 200g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 200g Quark
  • 50g Saure Sahne
  • Abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50g Sauer Sahne
  • 25g Zucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 2TL Kakao
  • 100g geschmolzene dunkle Schokolade
  • Schokolade für die Dekoration

Zubereitung:

Die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif aufschlagen. Den Quark mit der Saure Sahne glatt rühren und unter die steifgeschlagene Sahen heben.

Die Sahnecreme halbieren und eine Hälfte der Creme mit einem weiteren Päckchen Sahnesteif verrühren. Die abgeriebenen Schale einer Biozitrone, 1EL Zitronensaft und den Zucker unterrühren. Anschließend 50g Saure Sahne unterheben.

Die Schokolade klein hacken und schmelzen. Die geschmolzene Schokolade zügig unter die zweite Hälfe der Sahnecreme rühren. Zum Schluss den Kakao unterrühren.

Die beiden Cremes abwechseln in die Gläschen füllen und mit Schokolade dekorieren.

Lemon chocolate mousse-2

Süße Grüße,

Sonja

Lemon chocolate mousse-8

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !


Mandel-Schoko-Splitter

Mandel-Schoko-Splitter-2
Habt ihr noch Schoki von Ostern übrig? Vielleicht ein Häschen, dass etwas zu spät gefunden wurde, da es zu gut versteckt war? Wer sucht denn auch bitte Ostereier im Eierbecher…
Oder weil euch nach 3 Osterhasen und einer riesige Tüte Ostereier einfach so schlecht war, dass ihr euch geschworen habt „NIE wieder Schoki zu essen!“ Also zu mindestens für den heutigen Tag…
Mandel-Schoko-Splitter-6
Dann habe ich was für euch, die Idee ist bestimmt nicht neu, aber sie ist so gut und einfach, dass sie auf keinen Fall in Vergessenheit geraten sollte.

Die Rede ist von Mandel-Schoko-Splitter, das sind bei uns die Pralinen, die aus den hochfeinen Pralinenschachteln des örtlichen Schokoladenherstellers immer als erstes gefuttert werden. In seltenen Fällen kann man auch mal ganze Tüten mit Mandel-Schoko-Splitter beim Werksverkauf erstehen, da das jedoch eher die Ausnahme ist, ist Selbermachen wohl die beste Alternative für diese Köstlichkeiten.

 

Mandel-Schoko-Splitter-3

Ihr braucht nur 3 Zutaten für diese Leckereien und so schnell und einfach wie die Mandel-Schoko-Splitter gemacht sind solltet ihr euren Schoko-Häschen unbedingt die Möglichkeit geben eine neue köstliche Form anzunehmen.

Mandel-Schoko-Splitter-5

Mandel-Schoko-Splitter-8

Übrigens trösten sie einen auch wunderbar, falls man rein zufällig das Ladekabel seiner IPhones locht und bei anderen „little happy accidents“! Für euch getestet!

Mandel-Schoko-Splitter-4

Mandel-Schoko-Splitter

Für ca. 25-30 Stück

Backpapier

Zutaten:

  • 130g Schokolade
  • 100g Mandelsplitter
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Die Schokolade  fein hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Nüsse mit dem Vanillezucker zusammen in der Pfanne anrösten bis der Zucker karamellisiert und die Mandelsplitter leicht braun sind. Dann die Mandeln zur Schokolade geben und alles gut verrühren.

Die Masse mit Teelöffeln als kleine Häufchen auf Backpapier setzen und fest werden lassen.

Mandel-Schoko-Splitter-1

Mandel-Schoko-Splitter-7

Süße Grüße,

Sonja

Mandel-Schoko-Splitter-9

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

 

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !