Rezept für einfache marmorierte Cheesecake Brownies -recipe for easy marbeld cheesecake brownies from scratch

Getreu dem Motte „Was auf die Hüften kommt muss sich lohnen“, lohnt sich hier jedes Stück oder  besser gesagt jeder Bissen.

Sport war damit diese Woche umsonst, aber das muss auch mal sein oder?
Soulfood vom feinsten sag ich euch! Die marmorierten Cheesecake Brownies sind nämlich aus der Kategorie zum reinlegen!
Saftig, schokoladige und fudgy Brownies mit herrlich cremigem Cheesecake, dazu sorgt das Marmor-Muster noch für den optischen WOW-Effekt (ist trotzdem ganz einfach zu backen) und ihr könnt euch beim Backen wie Bob Ross fühlen!

BOB ROSS! Wer von euch saß nicht schon mal gebannt vom Fernseher und dachte „NICHT weiter malen, es kann nicht NOCH SCHÖNER werden! „, aber genau das wurde es !
Zumindest ging es mir so, als ich beim backen mit dem Löffelstiel das Muster in die Cheesecake-Brownies gemacht habe und dabei die ganze zeit dachte: „Das kann nicht noch schöner werden!“. Aufhören konnte ich aber auch nicht, weil das Marmor-Muster auf magische weise trotzdem immer noch schöner wurde! Bob Ross mäßig eben.

Wie ich es geschafft habe aufzuhören? Keine Ahnung, Filmriss.. den Teil hat mein Hirn einfach gelöscht :).

Vielleicht könnt ihr es raus finden, wenn ihr die Cheesecake-Brownies backt.

Rezept für einfache marmorierte Cheesecake Brownies 

für eine Form: 28cm x 19cm

Zutaten:

Für die Brownies:

  • 125g dunkle Schokolade
  • 125g Butter
  • 25g Milch oder Sahne
  • 2 Eier
  • 120g Zucker
  • 20g Kakaopulver
  • 75g Mehl

Für die Cheescake-Creme:

  • 250g Frischkäse
  • 1Ei
  • 75g Zucker
  • 25g Butter

Zubereitung:

  1. Den Boden der Form mit Backpapier belegen, den Rand Fetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.

Für die Brownies:

  1. Die Schokolade mit der Butter und der Sahne schmelzen. (Ich mach das immer in der Mikrowelle, geht am schnellsten. Zwischendurch gut umrühren, damit es nicht zu heiß wird und die Schokolade verbrennt.)
  2. Die Eier mit dem Zucker dick schaumig aufschlage, das dauert je nach Handrührgerät ein paar Minuten.
  3. Anschließend Mehl und Kakaopulver kurz unterrühren.
  4. Gut 2/3 des Teiges in die vorbereite Form füllen.

Für die Cheesecake-Creme:

  1. In einer separaten Schüssel Butter und Zucker cremig rühren.
  2. Das Ei und den Frischkäse unterrühren, bis eine homogene Creme entsteht.
  3. Die Cheesecake-Creme auf dem Brownie-Teig verteilen.
  4. Den übrigen Brownie-Teig in Flecken auf der Cheescake-Creme verteilen
  5. Mit einem Löffelstiel Linien durch den Teig ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht (Nicht Rühren! wie beim Marmorkuchen).
  6. Für circa 30 Minuten backen, ggf. nach 10 Minuten mit Aluminiumfolie abdecken, damit die Cheesecake-Creme hell bleibt.

recipe for easy marbeld cheesecake brownies from scratch

Ingredients:

For the brownies:

  • 4.4oz (125g) dark chocolate
  • 1/2 cup + 1 tbsp. (125g) butter
  • 2 tbsp. (25g) milk or cream
  • 2 eggs
  • 1/2 cup + 1 tbsp. (120g) sugar
  • 2 tbsp. (20g) cocoa powder
  • 3/4 cup (75g) of flour

For the cheesecake cream:

  • 8,8 oz (about 1cup (250g)) cream cheese
  • 1 egg
  • 3/8 cup (75g) sugar
  • 1/8 (25g) butter

Preparation:

  1. Cover the bottom of the baking pan with baking paper, grease the edge of the pan and dust everything with flour.
  2. Preheat the oven to 180 °C using top/ bottom heat.

For the Brownie dought:

  1. Melt the chocolate together with the butter and cream.
  2. Batter the eggs together with the sugar to get a thick foam. This usually takes a few minutes depending on the hand mixer you are using.
  3. Stir the flour and cocoa powder in the foam within a short period of time.
  4. Fill roughly 2/3rd of the dough (a bit more the 2/3rd is fine) into the prepared baking pan.

For the cheesecake cream:

  1. In a separate bowl, stir the butter and sugar till you get a creamy mixture.
  2. Add the egg and cream cheese and stir until the cheesecake cream gets homogenous.
  3. Spread the cheesecake cream on top of the brownie dough.
  4. Distribute the remaining brownie dough over the baking pan by creating little spots in the cheescake cream.
  5. Using a spoon handle, draw lines through the dough to create a marble pattern. If you stir the dough to much with the cheesecake cream, you will not get a nice looking pattern, you will end up a (still delicious) homogenous cake.

 

Süße Grüße,

Sonja

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

Kommentare sind deaktiviert.