Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes – „The Frog Prince“-Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes

 

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen

 

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-3

Mir sind beim Vorratsschrank aufräumen die Schokoladen-Frösche in die Hände gefallen und sofort hat sich die Vorstellung von Froschkönig-Cupcakes auf meiner Netzhaut eingebrannt (gab hier ja schon ewig keine Cupcakes mehr).  Vermutlich, weil ich mit Grimms Märchen und nicht mit Prinzessin-Lillifee und Einhörnern groß geworden bin.


Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-12

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-2

Konkret sah das ungefähr so aus:

für die Goldene Kugel nehme ich einfach eine Rocher-Kugel und wenn ich die eh schon dahabe, kann ich die auch noch welche in den Cupcakes verstecken. Wie genial ist es bitte wenn man nichts ahnend in so einen Cupcakes beißt und dann ist da eine Roche-Kugel drin!!!!

Oh und natürlich muss Schokolade in den Teig. Mit Schokolade ist schließlich immer alles besser. Also am besten auch Schokolade ins Topping. Schokoladentoppings sind grundsätzlich uneingeschränkt großartig, stimmt’s? Wenn ich dann noch ein bisschen Nutella mit rein mache passt das ganze perfekt zur Haselnuss-Praline im Inneren der Cupcakes.

Und dann überall Gold, Glitzer und ganz ganz viiieeel Tüll wie bei einer Mächenparty und in den Hintergrund stelle ich dann mein rosa Märchenschloss… HALT! STOP! ich habe gar kein Märchenschloss. (Hatte ich auch nie, dafür hatte ich ein Parkhaus mit Autos (das habe ich zwar nicht mehr) wäre aber auch nix für den Hintergrund bei Froschkönig-Cupcakes.) Und Berge an Gold, Glitzer und Tülle sind auch nicht so meins, dann lieber schlicht nur ein paar Blümchen, passen irgendwie auch besser zum (Schokoladen-)Frosch.

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-16

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-6

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-15

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes – „The Frog Prince“-Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes

Für 12 Cupcakes

Zutaten:

Für die Muffins:
  • 100g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 300g griechischer Joghurt
  • 250g Mehl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 150g gehackte Vollmilchschokolade
  • 12 Roche
Frosting:
  • 400g Frischkäse
  • 100g dunkle Schokolade
  • 50g Nutella
  • 10g Kakaopulver

Zubereitung:

Für die Muffins:
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizten.
  2. Muffinförmchen fetten und mit Mehl bestäuben oder Förmchen verwenden.
  3. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren.
  4. Nacheinander die Eier unterrühren.
  5. In einer zweiten Schüssel Mehl und Backpulver mischen.
  6. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Joghurt in zwei Schritten zum Teig geben.
  7. Die Vollmilchschokolade hacken und unter den Teig heben.
  8. Ein bis zwei Esslöffel Teig in die Muffinförmchen füllen.
  9. Jeweils eine Roche-Praline auf den Teig setzten, etwas eindrücken und mit einem weiteren Esslöffel Teig bedecken.
  10. Die Muffins im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Minuten goldbraun backen.
  11. Die Fertigen Muffins auskühlen lassen.
Für das Topping:
  1. Die Schokolade schmelzen.
  2. Den Frischkäse cremig rühren und die geschmolzene Schokolade unterrühren zufügen.
  3. Anschließend Nutella und Kakaopulver ebenfalls unter die Frischkäse Schokocreme rühren.
  4. Das Topping mit einer Spriztülle auf den abgekühlten Muffins verteilen und nach Belieben mit Schokoladenfröschen oder Rocher-Pralinen dekorieren.

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-11

Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes - -The Frog Prince--Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes- Süße Sachen selber machen-17

Süße Grüße

Sonja

 

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

4 responses to “Froschkönig-Cupcakes aka Schokoladen-Rocher-Cupcakes – „The Frog Prince“-Cupcakes aka chocolate Rocher praline cupcakes