Be my Valentine!

Be my Valentine!-2
Ich hab gerade spontan entschieden einen schnellen Valentistags-Post für euch zu machen.

Quick und easy, einfach nur mal so als Idee, was ihr all den lieben, netten Menschen, die ihr so kennt schenken könnt.

Be my Valentine!-1

Mürbeteigrezept z.B. von hier oder hier zubereiten

Web-Anleitung (ist eigentlich Selbs erklärend): Teig ca. 5mm dick ausrollen in Streifen schneiden (5mm) und diese ineinander weben, also immer einer drüber einer drunter und dann Herzen ausstechen. Reste wider verkneten und so weiter machen bis der Teig aufgebraucht ist.

Nach dem Weben, die Kekse wie gewohnt backen, auskühlen lassen und dann mit Lebensmittlestiften, gibt es z.B. hier bemalen oder beschriften. Geht natürlich auch mit normal ausgestochenen Keksen, wenn euch das Weben zu viel Arbeit ist :).

Be my Valentine!-4

Süße Grüße,

Sonja

Be my Valentine!-3

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: