Himbeere-Schoko-Chai-Törtchen




Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (8 von 10)

Eigentlich wollte ich das neue Jahr mit euch mit Pauken und Trompeten beginnen und hatte vor euch dafür eine mega deluxe  Torte zu präsentieren. Leider hatte ich vor dem Backen nicht daran gedacht zu kontrollieren, ob mein Tortenring sich auch auf die Größe meiner Tortenform einstellen lässt… . Lange Rede kurzer Sinn: nope, das tat er nicht. Bei 16cm ist beim Tortenring Schluss. Blöd nur, wenn man die Torte in der 15cm Form gebacken hat. (Keine Sorge ich habe die Biskuitgröße für die kleinen Törtchen, entsprechend für euch umgerechnet.)

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (6 von 10)

Da mir der Biskuit  aber zu schade zum wegwerfen war und es erst letze Woche Biskuit im Gläschen gab, hab ich kurzerhand improvisiert. Deshalb gibt es statt Torte heute einfach Mini-Törtchen und Cake-Pops. Tut dem phänomenalen Himbeere-Schoko-Chai-Latte-Geschmack keinen Abbruch und um den geht es hier schließlich.

Leckere Himbeer-Chai-Creme wird von dunkler Schokoladen-Ganache umhüllt. Wer braucht da noch eine große Torte, wenn diese kleinen grandiosen Mini-Törtchen haben kann?

Gebacken habe ich sie übrigens mit dem tollen Schoko-Himber-Chai-Pulver von Chailove*. Ich kann nur sagen, der Geschmack von orientalischen Gewürzen mit Schokolade und Himbeeren, passt einfach großartig und ist genau das richtige für den Winter!

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (3 von 10)

Kennt ihr Chailove schon? Bei Chailove könnt ihr euch Chai-Latte-Pulver selber zusammenstellen, ganz nach eurem Geschmack. Ich hab mich bei den Törtchen für die Geschmackskombination Schoko-Himbeere entschieden. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, es ist mir nicht leicht gefallen mich bei den vielen leckeren Geschmacksrichtungen für eine Kombination zu entscheiden.

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (4 von 10)

Das Chai-Latte-Pulver kommt dann in einer hübschen schwarzen Dose bei euch an und ihr müsst nur noch eure Milch erwärmen und das Pulver einrühren und schon könnt ihr einen leckeren Chai-Latte genießen, der nur mit natürlichen Gewürzen hergestellt wurde. Oder aber ihr backt mega leckere Mini-Törtchen damit :) , dass geht dann zwar nicht ganz so schnell, aber ich verspreche euch dass es sich lohnt!

Ich könnte mir die Törtchen auch gut in der Kombination Schoko-Berry, Schoko-Banane, Schoko-Orangepassion vorstellen. Dann einfach die Himbeeren entsprechend mit Beeren, kleinen Bananenstücken oder Orangenstücken austauschen.

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (5 von 10)

Himbeer-Schoko-Chai-Törtchen

für 5 Desserringe (Ø 7,5 cm)

Zutaten:

Törtchen

  • 4 Eier
  • 4EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 60g Zucker
  • 45g gemahlene Haferflocken (Hafermehl)
  • 30g Stärke
  • 1TL Backpulver
  • 50g geschmolzene Schokolade

Füllung

  • 300g Quark
  • 200g Schmand
  • 100g Chai-love Schoko-Himbeere von Chailove
  • 100g aufgetaute TK-Himbeeren
  • 1 TL Agar Agar oder die entsprechende Menge an Gelatine
  • 50ml Wasser
  • 100ml Wasser

Ganach

  • 200g Sahne
  • 150g Zartbitter-Schokolade

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (4 von 10)

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen, Eiweiß mit dem Salz steif Schlagen. Die Eigelbe mit dem Wasser, dem Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührer auf höchster Stufe ca. 2-3 Minuten schaumig schlagen.

Gemahlene Haferflocken, Stärke und Backpulver mischen und auf die Eigelbcreme sieben. Zusammen mit 1/3 des Eischnees unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend den übrigen Eischnee in achten unter den Teig haben, bis alles gut vermengt ist.

Den Teig auf einem Backpapier auf die Größe von 32cm x 30cm verteilen.

Aus dem Abgekühlten Biskuit 10 Kreise mit 7,5cm Durchmesser ausstechen. (Dan Rest nicht weg werfen, dieser wird noch für die Cakepops benötigt.) Fünf der Kreise als Boden in die Dessertringe legen. Die Böden mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen. Dabei darauf achten, dass die Schokolade nicht an die Dessertringe kommt, damit ihr diese hinterher leichter ablösen könnt.

Für die Füllung:

Quark, Schmand und Chai-love miteinander verrühren.

1TL Agar Agar mit 50ml Wasser verrühren. 100ml Wasser aufkochen, die Mischung zugeben und auch unterrühren ein bis zwei Minuten kochen lassen. Anschließend zur Chai-Creme geben und unterrühren, dann zügig die Himbeeren unterheben.

Die Himbeer-Chai-Creme auf die Dessertringe verteilen. Mit einem weiteren Biskuitkreis abdecken. Für mindestens 4 Stunden ober besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für die Ganache, die Schokolade fein hacken, die Sahne erhitzen und über die Schokolade geben, alles verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Ganache abkühlen lassen.
Die Dessertringe von den Törtchen lösen, die Ganache mit dem Handrührgerät aufschlagen. 65g der Ganache zur Seite stellen, mit der übrigen Ganache die Törtchen einstreichen. Anschließend die Törtchen mit Kakaopulver bestäuben.

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (9 von 10)

Cake-Pops

Zutaten

  • 65g Ganache
  • 100g Biskuit
  • Kakaopulver

Zubereitung

Den Biskuit fein zerkrümeln und zusammen mit der Ganache sorgfältig verkneten, das dauert ein paar Minuten und geht am besten mit den Händen. Aus der Masse kleine Kügelchen rollen in gesiebtem Kakaopulver wälzen und bis zum Verzehr kalt stellen.

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (7 von 10)

So und damit ihr auch die Möglichkeit habt in den Genuss von Chailove zu kommen, verlose ich für euch 2 x jeweils eine Dose Chailove!

 Was Ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen:

  1. Schreibt mir einen Kommentar unter diesen Post und verratet mir, was eure Lieblings-Chai-Mischung von Chailove 
    wäre.
  2. – Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt, hat DOPPELTE Gewinnchancen.
    – Wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt, hat eine ZUSÄTZLICHE Gewinnchance.
    – Wer die Verlosung auf seinem Instagram-Account teilt, hat eine ZUSÄTZLICHE Gewinnchance!
    Bitte verwendet hierbei den hashtag #sonjasahneschitte und markiert mich dem Bild, da ich es sonst nicht sehen kann.

Chailove Give-away

Gerne könnt Ihr dafür das Bild (mit TEXT) mitnehmen, oder auf Instagram einfach mein Bild teilen.

Schreibt auch das bitte als Vermerk in Euren Kommentar.

Das Gewinnspiel gilt für Leser mit Wohnsitz in Deutschland, Mindestalter für die Teilnahme 18 Jahre.
Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.

Das Gewinnspiel startet jetzt sofort und endet am 15.01.2016. Die Gewinner werden auf dem Blog bekannt gegeben.

Mit dem Code SONJASAHNESCHNITTE erhaltet ihr außerdem bis zum  01.02.2016 10% Rabatt auf eure Bestellung bei Chailove!

Das Gewinnspiel ist beendet, gewonnen haben Nicole und Sonja!

Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (2 von 10)

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr!

Süße Grüße,

Sonja

*in zusammenarbeit mit Chailove

Himbeer-Schoko-Chia-Törtchen (10 von 10)

 

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

14 responses to “Himbeere-Schoko-Chai-Törtchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: