Schoko-Marmeladen-Kekse


Schoko-Marmeladen-Herzen (1 von 7)

Natürlich gibt es zur Weihnachtszeit auch Plätzchen für euch. Auch wenn ich in den letzten Wochen schon einige gebacken habe. Wenn ich ehrlich bin, es waren einige mehr und das Zurückstellen von Mehl, Zucker, und co. hätte ich mir auch jedes mal sparen können, denn im nächsten Moment zack waren sie wider draußen, weil ich doch noch ein neues Kekse-Rezept backen wollte :).

Aber schließlich wollte ich viele neue Rezepte testet, nur irgendwie waren die Plätzchen dann so schnell weg, dass ich gar nicht dazu gekommen sie für euch zu verbloggen.

Schoko-Marmeladen-Herzen (2 von 7)

Die Schoko-Marmeladen-Herzen habe ich auf Wunsch von Herrn W. gebacken. Der hätte zwar am liebste wieder die Zitronenkekse von hier gehabt (werde ich vermutlich auch noch backen, ist ja noch ein bisschen Zeit bis Weihnachten) und fand es mal wieder nicht so toll, dass es bei uns die Leckereien, die schon verbloggt sind nicht mehr so oft gemacht werden. Schließlich müssen ja viele neue Rezepte getestet und die Ergebnisse gefuttert werden.
Es ist also nicht so, dass es nichts zu naschen gäbe, nur eben immer was anderes.

Schoko-Marmeladen-Herzen (3 von 7)

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe die Kombination von Marmeladen-Plätzchen und Schokolade vorher noch nicht ausprobiert.
Ihr schon mal ?

Ich denke zwar manchmal, dass ich für euch den neuen über super mega hammer Keks erfinden müsste. Aber gerade bei Plätzchen sind es ja oftmals die einfachen Sachen, die richtig gut sind.
Da muss man das Rad gar nicht neu erfinden oder?

Schoko-Marmeladen-Herzen (4 von 7)

Schoko-Marmeladen-Kekse

Zutaten

für den Teig:Schoko-Marmeladen-Herzen (7 von 7)

  • 300 g Mehl
  • 100 g weiche Butter
  •  120 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (M)
  • ca. 50g Marmelade eure Wahl (ich habe Rote-Johannisbeere verwendet)
  • ca. 150-200g Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter, je nach eure persönlichen Vorliebe)

Zubereitung

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Das Mehl, die Butter mit Zucker, Vanillezucke und dem Salz mit in eine Schüssel geben und dann das Ei zufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig  auf einer leicht bemehlten Arbeitsflächeca 0,5cm Dick ausrollen. Herzen oder andere Figuren ausstechen
Im Ofen (Mitte) in ca. 10 Min. goldgelb backen.
Die Marmelade erwärmen und glatt rühren. Auf die Hälfte der Kekse einen Klecks Marmelade geben und einen zweiten Keks darauf setzen. Die Kekse mit der Marmelade vollständig auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Schokolade fein hacken und anschließend schmelzen. Die Kekse jeweils zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen und anschließend trocknen lassen.

Die fertigen Kekse in einer Dose luftdicht aufbewahren oder sofort auffuttern.

Schoko-Marmeladen-Herzen (5 von 7)

Süße Grüße,
Sonja
 Schoko-Marmeladen-Herzen (6 von 7)

Habt ihr dieses Rezept ausprobiert?

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: