Wie ich zur Karamellkönigen wurde oder Nektarinen-Karamell-Törtchen im Glas

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (2 von 11)

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (7 von 11)

Nektarinen-Karamelltörtchen im Glas hatte ich vorgeschlagen, ohne vorher jemals Karamellsoße gemacht zu haben! Nur weil ich die Vorstellung von gold-gelbem Karamell zu herrlich saftig süßen gelben Nektarinen so schön fand.
Samstags abends gegen zwölf das erste mal Karamellsoße zu mache, wenn man vorher den ganzen Tag unterwegs war und keine Zeit hatte ein gutes Rezept her auszusuchen ist vielleicht nicht unbedingt die beste Idee, die ich jemals hatte.

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (4 von 11)

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (5 von 11)

Nach dem der erste Versuch dank WhatsApp-Ablenkung dunkel, bitter und betonhart geworden war, habe ich mich für Versuch zwei und drei völlig auf das Karamell konzentriert, um beide Male mit einer herrlichen Karamellcreme zu enden! Super als Brotaufstrich geeignet, nur ließ sich die Creme beim besten Willen nicht mehr als Soße bezeichnen.

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (9 von 11)

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (1 von 11)

Also erst mal ab ins Bett und sich den letzten Versuch für den nächsten Tag auf heben, danach hätte ich nämlich zum Sahne kaufen nach Holland fahren müssen!
Ausgeschlafen am nächsten Morgen, hat das Soßekochen dann auch ohne weiteren Sahne kauf geklappt :) und ich hab mich gefreut wie eine Schneekönigin eine Karamellkönigin!

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (3 von 11)
Nektarinen-Karamell-Törtchen im Glas

für 3 Gläse a ca. 300ml

Zutaten:

  • 90g Karamellkekse
  • 25g geschmolzene Butter
  • 175g Sahne
  • 250g Quark
  • 30g Zucker
  • 1 große Nektarine (ca. 130g)
  • 75g Zucker
  • 100g Sahne
  • Nektarinenspalten für die Dekoration

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (6 von 11)

Zubereitung:

Die Karamellkekse in eine Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz oder der Hand zerkleinern. Alternativ könnt ihr die Kekse auch im Blitzhacker zerkleinern. Butter schmelzen und mit den Kekse vermischen. Die Keksemasse auf die Gläser verteilen und leicht andrücken.

Den Quark mit dem Zucker glatt rühren, die Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Die Nektarine Waschen, entkernen, in kleine Stücke Schneiden und unter die Sahnequarkcreme heben. Anschließend auf die Gläser verteilen.

Für die Karamellsoße, den Zucker in einem großen Topf goldbraun karamellisieren. Dabei den Topf zwischen durch schwenken, aber nicht mit einem Löffel rühren, damit der Zucker gleichmäßig schmilzt ohne am Löffel kleben zu bleiben. Die Sahne vorsichtig zugießen und unter Rühren den Karamell loskochen. Soße in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.
Mit Nektarinenspalten dekorieren und mit der Karamellsoße übergießen.

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (10 von 11)

Süße Grüße,

Sonja (aka Karamllekönigin ;))

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Nektarinen-Caramel-Törtchen im Glas (11 von 11)








Advertisements

14 responses to “Wie ich zur Karamellkönigen wurde oder Nektarinen-Karamell-Törtchen im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: