Sommermüsli mit Goji Beeren und Kokos

 Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (1 von 5)
Ich habe neulich etwas Leckeres ausprobiert, und muss es euch unbedingt aufschreiben:
das Sommermüsli ist eine schöne und gesunde Abwechslung auf dem Frühstückstisch!
Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (5 von 5)
Inspiriert dazu hat mich die Kokosnuss, die ich vor kurzen in einem Anfall von Sommerwahnsinn gekauft habe (Kokosnuss ist für mich irgendwie der Inbegriff von Sommer). Da ich zuvor noch nie ein Knuspermüsli selber gemacht habe -großer Fehler-  habe ich erst mal gefühlte 10000 Rezepte gelesen, um dann daraus mein eigenes Sommermüsli zu kreieren.
Wenn ich gewusst hätte, wie einfach Müsli machen ist und wie unfassbar gut selbst-gemachtes Müsli schmeckt, dann wäre ich schon vor Jahren in die Müsliproduktion eingestiegen!
Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (2 von 5)
Was soll ich euch sagen, ich bin begeistert!
Die Zubereitung dauert keine 10 Minuten + Backzeit im Ofen – besser geht’s nicht.

Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (7 von 1)

Das Müsli schmeckt so gut, dass man es sowohl pur mit Milch oder Joghurt und Lieblings – Früchten essen kann – oder aber direkt aus dem Vorratsglas rauslöffeln (würde ich natürlich niiieee tun! Ich hab aber gehört, dass die Freundin von der Cousine von einer Bekannten von mit, also die kennt jemanden und der soll so was ja machen.. . Wisster Bescheid ne!).

Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (4 von 5)

 

Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos

Zutaten:

  • 150g Haferflocken
  • 50g Buchweizen
  • 100g gehackte Nüsse (ich habe Mandeln und Haselnüsse verwendet)
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 50g Kokosflocken
  • 25g Kokosflakes (gibt es im Supermarkt oder bei Amazon)
  • 2 TL Zimt
  • 60g Ahornsirup (oder Honig)
  • 30g Olivenöl oder Kokosöl – (dieses muss man zuerst leicht erhitzen, damit es flüssig ist)
  • 75g Goji Beeren (gibt es im Supermarkt oder bei Amazon, wer keine Goji Beeren mag, dem empfehle ich klein geschnittene Dattel oder Aprikosen)
  • 25g Kokosflakes

Zubereitung:

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

Alle Zutaten trockenen Zutaten bis auf die Goji Beeren und 25g Kokosflocken, gut vermischen, alle flüssigen Zutaten in einer extra Schüssel ebenso mischen. Beides vermengen, auf dem Backblech flach ausbreiten, ca. 40 Min. goldbraun backen, dabei alle 10 Min. alles gut umrührt.

Auskühlen lassen, mit den Goji Beeren, und den übrigen Kokosflocken vermischen.

 Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (6 von 1)

Sommermüsli mit Gojibeeren und Kokos (3 von 5)

Süße Grüße,

Sonja

Bitte erzählt mir wie es bei euch geworden ist! Schreibt mir einen Kommentar und teilt euer Bild auf Instagram mit dem hashtag #sonjasahneschnitte !

Advertisements

4 responses to “Sommermüsli mit Goji Beeren und Kokos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: