Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-2

Seit Anfang des Jahres bin ich ein absoluter Blaubeerjunkey, ich kann gar nicht genug von den süßen kleinen blauen Beeren bekommen. Egal ob zu Frühstück (wie hier), einfach so mal zwischendurch oder auch gerne getrocknet mit Schokolade. Kein wunder also, dass mein Lieblingsschokolade zur Zeit  auch Blaubeeren enthält und mich dann auch schon mal darüber hinweg trösten kann, dass es im Supermarkt mal wider keine frischen oder tiefgekühlten Blaubeeren mehr gab. Auch wenn die gezüchteten nicht mit den wilden Beeren mit halten können, so helfen sie doch ganz gut über die Zeit hinweg, in der die Obsttheke nicht mehr so viele schöne Früchte hat. Bei so einer Blaubeerliebe ist es als höchste Zeit mal wider was mit den kleinen Beeren zu backen.

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes
Damit ihr als nicht nur ein leckeres Rezept für Frühstücksmuffins mit Blaubeeren habt, kommt jetzt noch eins für die Kaffeetafel dazu, dass sich wahrlich nicht verstecken muss.

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-3
So groß wie die Tulpi-Cupcakes sind, fällt das mit dem Verstecken auch etwas schwer. Zum Glück sind die Cupcakes so lecker, saftig und schkoladig, dass sie das auch gar nicht nötig haben. Das Topping gibt dann noch mal einen extra Schokoldenkick, damit die Cupcakes doppelt schokoladig werden und mit ein paar Blaubeerenin der Schokolade, wird es sogar doppelt „blaubeerig“ ;)

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-5

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-7
Für 6 große Tulpencupcakes oder 12 normale Cupcakes

6 Muffinmulden vom Muffinblech mit Tulpenförmchen auslegen

Zutaten

für den Teig:

  • 200g Mehl
  • 25g gemahlene Mandeln
  • 50g Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100 g grob gehackte Schokolade mit Blaubeeren
  • 125g Blaubeeren
  • 2 Eier
  • 100g brauner Zucker
  • 250g Buttermilch
  • 60g weiche Butter
  • 30g geschmolzene Zartbitterschokolade

für das Topping:

  • 200g Schmand
  • 50g Joghurt
  • 6 Blaubeeren(frische oder TK-Beeren) (oder mehr) für die Dekoration
  • 1 Päckchen Paradiscreme weiße Schokolade

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-8

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl, Backpulver, Natron und Kakao vermischen.
Den Zucker und die Butter schaumig rühren, die beiden Eier nach einander unterrühren und das ganze ca, 2-3 Minuten zu einer dicken schaumigen Masse aufschlagen.
Die Blaubeerschokolade hacken und die Zartbitterschokolade schmelzen.
Die Buttermilch zur Eimischung zugeben und die Mehlmischung darauf sieben. Alles kurz soweit miteinander Vermengen, dass die Zutaten verbunden.
Die gehackte Schokolade und die Blaubeeren unterheben.
Den Teig in die Tulpenförmchen füllen und für ca 25 Minuten backen zum Schluss den Stäbchentest machen. Wenn noch Teig am Stäbchen kleben bleibt, die Cupcakes noch kurz weiter backen.
Die fertigen Cupcakes danach abkühlen lassen.

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-6

Für das Topping Schmand, Joghurt und Paradiescreme 3 Minuten cremig rühren und auf den Cupcakes mit Hilfe eines Spritzbeutels verteilen. Mit Blaubeeren dekorieren und vernaschen.

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-4

 

Süße Grüße,

Sonja

Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes-9

 

PS: Mit diesem Beitrag nehme ich an der Aktion „Ich backs mir“ teil.

Advertisements

16 responses to “Double Blueberry-Chocolate-Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: