Buchweizen-Waldbeeren-Torte


Buchweizen-Waldbeeren-Torte (5 von 9)

Habt ihr schon mal mit Buchweizenmehl gebacken? Bei mir war es die Premiere und was soll ich sagen, ich bin begeistert.
Nach den ich auf Instagram dieses hübsche Bild gesehen habe *klick* und von Ricarda netterweise das zugehörige Rezept erhalten habe (Danke nochmal!). Musste ich die Torte natürlich ausprobieren. Da ich im Supermarkt noch nie über Buchweizenmehl gestolpert bin, hat es ein bisschen gedauert. Klar wäre in Internet kaufen wie immer eine gute und einfache Lösung gewesen, aber da ich dich Woche ein bisschen Zeit hatte habe ich es erst einmal im Biosupermarkt probiert. (Muss doch auch mal so gehen, quasi einkaufen auf die gute altmodisch Art!) Da der nicht gerade um die Ecke liegt ein eher seltenes Ereignis, doch es hat sich gelohnt. (Für alle die , die die Torte testen wollen und wie ich es eher selten beim Biosupermarkt vorbei schaffen schaut mal hier oder hier. Es lohnt sich!)

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (12 von 9)
Ich muss jedoch gestehen, dass ich die Originalversion ein klein wenig verändert habe. Ich habe die Füllung etwas variiert und nur das halbe Rezept für eine kleine Form gebacken. Das Original steht aber immer dabei, ihr könnt euch also aussuchen was ihr macht und für eine große Form die Mengen einfach verdoppeln. Für die Füllung habe ich eine Erwachsenenversion der Torte mit Rotwein kreiert, (für Kinder also doch lieber den Fruchtsaft nehmen). Wobei ich sagen muss, dass der Wein in der Torte richtig gut schmeckt und das obwohl ich Rotwein gar nicht so sehr mag.

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (10 von 9)

Zutaten (etwa 8 Stück)

Für mit einer  Springforme von (Ø 20 cm)

  • Backpapier

Biskuitteig:

  • 3 Eier
  • etwa 3EL kaltes Wasser
  • 100g Zucker
  • 30g Buchweizenmehl
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 25g Speisestärke
  • 1TL Backpulver

1. Füllung:

  • 20g Zucker
  • 250g Waldfrüchte (Gefroren Früchte oder aus dem Glas)
  • 1/8 l Rotwein (oder Fruchtsaft nach Orginalrezept)
  • 1/2 Päckchen Tortenguss rot

2. Füllung:

  • 20g Zucker
  • 250g Quark
  • 100g  kalte Schlagsahne (oder 350g Sahne und keinen Quark verwenden)

Frosting:

  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 200g kalte Schlagsahne
  • Haselnusskrokant oder Beeren für die Dekoration

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (13 von 9)

Zubereitung

Biskuitteig:

Für den Biskuitteig Eier trennen. Eiweiß mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Eigelb mit dem Wasser schaumig schlagen, den Zucker zu geben und weiter hell gelb schaumig rühren (3-4 Minuten).

Die Hälfte des Eischnees draufgeben und vorsichtig mit den Handschneebesen unterziehen, damit der Biskuitteig schön locker und luftig wird. Mehl, Stärke, Haselnüsse und Backpulver durch ein Sieb zum Biskuitteig geben. Dann mit dem restlichen Eischnee unterheben.

Biskuitteig in die Forme geben und glatt streichen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 35 Min. bei Ober-/Unterhitze 170°C (Der Biskuit sollt bei Druck nur leicht nach geben und goldbraun sein.)

Den Ausgekühlten Biskuit zwei mal waagerecht durchschneiden. Den Boden mir einem Tortenring umspannen. (Alternativ geht auch der Rand einer Springform.)

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (1 von 4)

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (4 von 4)

1.Füllung:

TK Beeren auftauen lassen Früchte as dem Glas gut abtropfen lassen. Tortenguss und Zucker mit dem Wein oder dem Saft glatt rühren. Aufkochen, die Waldfrüchte zugeben und damit andicken und auf den Boden verteilen. mit einem zweiten Boden bedecken.

2. Füllung:

Den Quark mit 20g Zucker glattrühren. 1/2TL Agar Agar mit 25ml Wasser verrühren. 50ml Wasser aufkochen, die Mischung zugeben und auch unterrühren ein bis zwei Minuten kochen lassen. Etwas abkühlen lassen und mit dem Quark verrühren.
Die Sahne steifschlagen und unter die abgekühlte Quarkmasse rühren.
Alternativ könnt ihr den Quark auch dur die gleich Menge an Sahne ersetzen, dann einfach noch ein Päcken Sahnesteif zugeben. (Ich finde das reine Sahne etwas langweilig schmeckt, deshalb habe ich das Orginalrezept abgewandelt.)

Frosting:

Sahne mit Sahnsteif steifschlagen und die Torte damit einstreichen und verzieren. Zur Dekoration mit Haselnusskrokant bestreuen oder mit Beeren garnieren.

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (3 von 1)

Buchweizen-Waldbeeren-Torte (2 von 4)

Süße Grüße,

Sonja

Advertisements

8 responses to “Buchweizen-Waldbeeren-Torte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: