Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen

Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen (12 von 15)
„Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland,
Ein Birnbaum in seinem Garten stand,
Und kam die goldene Herbsteszeit“
Gab es Birnenküchlein weit und breit. Ach ne so ging es doch nicht weite, obwohl ich sicher bin, dass der Herr von Ribbeck seine helle Freude an diesen kleinen gold braunen glutenfreien Küchlein gefunden hätte. Süße saftige Birnen mit herben knackigen Walnüssen vereint in kleinen saftigen Küchlein. Ein unschlagbares Team! Dazu noch ein bisschen halb steif geschlagenen Sahne mit gehackter Schokolade und etwas Zimt verfeinert.
Ein wahres Gedicht!
So schmeckt die goldene Herbstzeit… .

Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen (10 von 15)

Zutaten

für 6 Mini Kuchen (Ø 8 cm)

  • 1-2 (ca. 300) g Birnen
  • 100 g Walnusskern
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  •  125 g Dinkelmehl
  • 200 g Sahne
  • 50g gehackte Schokolade

Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen (2 von 15)

Zubereitung

Die Birnen schälen und von unten vom Kerngehäuse befreien.
Die Walnusskerne fein hacken.

Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen.
Die Eigelbe nacheinander kurz unterrühren.
Das Mehl darüber sieben und mit den Walnüssen locker unter den Teig heben.
Die Birnen in Scheiben schneiden
Den Teig in die Förmchen verteilen. Eine Birnenscheibe in den Teig stecken.
Die Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.

Die Sahne steif schlagen und die Schokolade unter rühren.

Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen (5 von 15)

Die Küchchlein am besten lauwarm mit der Sahne genießen!

Süße Grüß,

 

Sonja

Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen (15 von 15)

Advertisements

5 responses to “Birnen-Walnuss-Mini-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: